• Leberschäden durch Nahrungsergänzungsmittel und pflanzliche Medikamente Innere Medizin gastroenterologie Georg Thieme Verlag

     

Leberschäden durch Nahrungsergänzungsmittel

Zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel und pflanzliche Medikamente sind mit Leberschäden unterschiedlicher Art assoziiert oder als deren Auslöser identifiziert worden. Diese alle zu kennen und im Falle einer klinischen Fragestellung bedenken zu können, ist kaum möglich, sodass man ähnlich wie bei synthetischen Arzneimitteln entsprechende Nachforschungen anstellen muss.

Was ist neu?

  • Absatz und Regulierung: Pflanzliche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel werden zunehmend häufig und weitgehend unkontrolliert konsumiert. Derzeit wird eine europaweite Regelung zur Registrierung pflanzlicher Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel erarbeitet.
  • Steigende Inzidenz: Leberschäden durch pflanzliche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel werden zunehmend häufiger beobachtet.
  • Diagnosestellung: Die Diagnosestellung beruht in hohem Maβe auf klinischem Verdacht und dem Ausschluss anderer Ursachen. Dabei können Kausalitäts-Scores hilfreich sein.
  • Wissenschaftlich dokumentiertes Potenzial für Leberschäden: Prominente Beispiele für Leberschäden durch pflanzliche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel sind manche chinesische Kräutergemische, Produkte aus Kava, Schöllkraut und Grüntee.
  • Nahrungsergänzungspräparate zur Gewichtsreduktion: In letzter Zeit werden besonders häufig Leberschäden bei Präparaten zur Gewichtsreduktion und zur Steigerung der sportlichen Fitness beobachtet.

 

Lesen Sie den vollständigen Beitrag Leberschäden durch pflanzliche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel.

 

Aus der Zeitschrift DMW 12/2015

Call to Action Icon
DMW kennenlernen Jetzt 4 Ausgaben kostenlos testen

Newsletter-Service

  • Thieme Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Aktuelles aus Ihrem Fachgebiet: Mit brandaktuellen News und Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie up to date und immer einen Schritt voraus.

Quelle

Buchtipps

Checkliste Ernährung
Paolo M. SuterCheckliste Ernährung

EUR [D] 39,95Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.