Themenwelt Innere Medizin

Die Themenwelt Innere Medizin bietet Ihnen aktuelle Meldungen, interessante Beiträge, Kasuistiken, exklusive Downloads sowie Informationen zu aktuellen Produkten rund um den Fachbereich der Inneren Medizin.

Schilddrüsenknoten Schilddrüsenknoten: ATA-Leitlinie aus europäischer Sicht

Die überarbeitete Leitlinie der American Thyroid Association (ATA) von 2015 bezieht sich auf ein Land mit im Durchschnitt normaler Jodversorgung. Bei der Abklärung von Schilddrüsenknoten muss jedoch die Jodversorgung berücksichtigt werden.

Prävention von Schlaganfall und Demenz Prävention von Schlaganfall und Demenz in der Hausarztpraxis

Schlaganfall und Demenz haben zahlreiche modifizierbare Risikofaktoren gemeinsam. Im hausärztlichen Präventionsprojekt INVADE wurden diese vaskulären Risikofaktoren systematisch erfasst und evidenzbasiert behandelt.

Diabetes und Schlaf Der Schlaf ist relevant für das Diabetesmanagement

Eine Querschnittsstudie von der Freien Universität in Amsterdam untersuchte anhand von objektiven Daten und subjektiven Angaben von Patienten mit Typ-2-Diabetes, welche Schlafcharakteristika am deutlichsten mit dem HbA1c-Wert assoziiert sind.

Antibiotikaresistenz Bakterielle Resistenzen gegen Antibiotika

Die Wirkung von Antibiotika auf verschiedenste Zielstrukturen innerhalb der Bakterienzelle kann in der Hemmung des Bakterienwachstums oder deren Abtötung resultieren. Die Verminderung der antibakteriellen Eigenschaften einer Substanz ist eine "Resistenz".

Nächtliche Unruhe bei älteren Patienten Dilemmasituation: Nächtlicher Unruhezustand beim älteren Patienten

Ältere Menschen, vor allem mit demenziellen Erkrankungen, sind nachts häufig unruhig, können sich dadurch selbst gefährden oder ihr Umfeld beeinträchtigen. Psychopharmaka sind oft nicht oder paradox wirksam.

Myokardinfarkt Diagnose und Therapie des kardiogenen Schocks im akuten Myokardinfarkt

Der kardiogene Schock ist weiterhin die für die Prognose relevanteste Komplikation des akuten Myokardinfarkts mit einer Mortalität von 40 – 50%. In diesem Artikel geht es um die Diagnose in der prähospitalen Phase über die akute Triage bis zur Therapie.

Umfrage Anderthalb Dekaden Disease-Management-Programme

Im Jahr 2003 wurden die Disease-Management-Programme (DMP) zur Verbesserung der Versorgung chronisch kranker Patienten im ambulanten Bereich eingerichtet. Seitdem wurde insbesondere unter Hausärzten immer wieder kontrovers über Sinn und Nutzen diskutiert.

Niederlassungssituation der Hausärzte Niederlassungssituation der Hausärzte

Schätzen Entscheider im Gesundheitswesen die Niederlassungssituation falsch ein? In einer Untersuchung wurde die Motivation von Ärztinnen und Ärzten zur Niederlassung in eine Hausarzt-Praxis abgebildet.

Prostatakarzinom Künstliche Intelligenz – metastasiertes Prostatakarzinom

Der hier vorliegende Artikel befasst sich mit den aktuellen Entwicklungen der künstlichen Intelligenz für den Einsatz des metastasierten Prostatakarzinoms in der PSMA-PET/CT und den sich daraus bietenden Möglichkeiten.

Sporttherapie Körperliche Aktivität in der Rehabilitation nach Myokardinfarkt

In der Therapie nach einem Herzinfarkt verbessert körperliche Aktivität die Prognose und senkt die Mortalität. In diesem Artikel finden Sie viele hilfreiche praktische Empfehlungen dazu.