Wissenswert

Umfrage Anderthalb Dekaden Disease-Management-Programme

Im Jahr 2003 wurden die Disease-Management-Programme (DMP) zur Verbesserung der Versorgung chronisch kranker Patienten im ambulanten Bereich eingerichtet. Seitdem wurde insbesondere unter Hausärzten immer wieder kontrovers über Sinn und Nutzen diskutiert.

Niederlassungssituation der Hausärzte Niederlassungssituation der Hausärzte

Schätzen Entscheider im Gesundheitswesen die Niederlassungssituation falsch ein? In einer Untersuchung wurde die Motivation von Ärztinnen und Ärzten zur Niederlassung in eine Hausarzt-Praxis abgebildet.

Prostatakarzinom Künstliche Intelligenz – metastasiertes Prostatakarzinom

Der hier vorliegende Artikel befasst sich mit den aktuellen Entwicklungen der künstlichen Intelligenz für den Einsatz des metastasierten Prostatakarzinoms in der PSMA-PET/CT und den sich daraus bietenden Möglichkeiten.

Ketoazidose Entstehung einer Ketoazidose

In diesem Artikel erfahren Sie, warum SGLT2-Inhibitoren bei Patienten mit erhöhtem Risiko für das Auftreten einer diabetischen Ketoazidose mit Vorsicht oder gar nicht angewendet werden sollten.

Hypertonie Therapieresistente und ‑refraktäre Hypertonie

Dieser Beitrag zeigt, wie Praxishypertonie und Non-Adhärenz ausgeschlossen werden, wie häufig sekundäre Hypertonieformen vorliegen und welche Möglichkeiten bei einer „wirklichen“ Therapieresistenz bestehen.

Trinkwasser Trinkwasserdesinfektion auf Reisen

Der vorliegende Artikel liefert einen Überblick über die aktuell gebräuchlichen Methoden der Trinkwasserdesinfektion auf Reisen mit besonderem Fokus auf Wirkmechanismen und Einflussfaktoren.

Depression im Alter Depression im Alter

Depressionen zählen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im höheren Lebensalter. Sie führen zu einer starken Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen und gehen mit erhöhter Morbidität und Mortalität einher.

Vitamin D Vitamin D im Alter

In den Jahren 2016 bis 2018 wurden 4 Metaanalysen publiziert, um den Nutzen von Vitamin D für die Frakturprävention zu untersuchen. 2 dieser Metaanalysen konzentrierten sich auf die Primärprävention von Frakturen bei Erwachsenen ab 50 Jahren.

Medikamente Arzneimittelinteraktionen, die man kennen muss!

Arzneimittelinteraktionen sind ein häufig unterschätztes Problem der Medizin. Die Zahl älterer, multimorbider Patienten, die mehrere Wirkstoffe gleichzeitig einnehmen, nimmt stetig zu – der damit verbundene exponentielle Anstieg ist fast unüberschaubar.

Point-of-care Ultraschall Point-of-Care Ultraschall in Notfallzentren

Akut- und Notfallmediziner müssen mit wenigen diagnostischen Mitteln rasche Entscheidungen treffen. Im Rahmen einer Notfallversorgung ist der Point-of-Care Ultraschall als immer verfügbares, bettseitiges diagnostisches Hilfsmittel nicht mehr wegzudenken.

THIEME NEWSLETTER