Cover

DOI 10.1055/s-00023617

Journal Club AINS

In dieser Ausgabe:

UKR: Während der Narkose Worte „wie Medizin“ einsetzen

Professor Dr. Dr. Ernil Hansen, Hypnoseforscher und pensionierter Professor für Anästhesiologie des Universitätsklinikums Regensburg (UKR), konnte in einer multizentrischen Studie die positive Auswirkung von positiven Worten während einer Operation nachweisen. Patienten hätten demnach nach dem Aufwachen aus der Narkose weniger Schmerzen und bräuchten weniger häufig Schmerzmittel. Das Ergebnis dieser Studie wurde im renommierten British Medical Journal (BMJ) veröffentlicht.

weiterlesen ...

Hoffnung auf Impfung gegen Staphylococcus aureus-Infektionen?

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene der Medizinischen Fakultät und der Uniklinik Köln sowie des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) haben im Nature Partner Journal NPJ VACCINES eine mögliche neue Impfstoffstrategie für Staphylococcus aureus beschrieben [1].

weiterlesen ...

Wenn Schmerzen nach einer OP chronisch werden

Ein häufig unterschätztes Problem nach einer Operation ist die Gefahr, dass der Schmerz chronisch wird und die Lebensqualität langfristig beeinträchtigt. Diesen Zusammenhang belegt eine aktuelle Auswertung der am Universitätsklinikum Jena angesiedelten Schmerzregister QUIPS und PAIN-OUT, die die weltweit größte Datenbank für postoperative Schmerzen darstellen. „Im Sinne eines Qualitätssicherungsprojektes für die Schmerztherapie nach Operationen können wir die Beschwerden nach zahlreichen Operationen standardisiert messen und vergleichen“, so der Leiter der Register, Prof. Dr. Winfried Meißner.

weiterlesen ...

Wärmezufuhr verbessert die Patientenzufriedenheit, nicht aber postoperativen Schmerz

Eine perioperative Hypothermie, definiert als Körper-Kerntemperatur < 36 °C, tritt bei bis zu 70 % nicht kardiochirurgischer Patienten auf. Bisherige Studien konnten die Effektivität einer aktiven Erwärmung der Körperoberfläche (ABSW) zur Vermeidung perioperativer Hypothermie mit hoher Evidenz belegen. Jedoch blieb die Studienlage bezüglich vieler Parameter des postoperativen Outcomes unklar.

weiterlesen ...

Kinderanästhesie: Ibuprofen und Paracetamol reduzieren Opioidbedarf

Um die Gabe von Opioiden im Rahmen der postoperativen Schmerztherapie bei Kindern möglichst vermeiden zu können, kommen zum Beispiel NSAR oder Paracetamol zum Einsatz. Lee und Kollegium wollten wissen, welche dieser Alternativen einschließlich Kombinationen den postoperativen Opioidbedarf nach laparoskopischen Hernien-OPs am besten senken kann, und haben eine prospektive Studie zum Thema durchgeführt.

weiterlesen ...

SOAP veröffentlicht Konsensuspapier zur Regeneration nach Kaiserschnitten

Bei einer Kaiserschnittoperation handelt es sich – buchstäblich – um einen einschneidenden Eingriff mit unterschiedlichen Konsequenzen für die Gebärende und ihr Neugeborenes. Mit der übergeordneten Zielsetzung einer Optimierung des Regenerationsprozesses nach einer Sectio hat die Society for Obstetric Anesthesia and Perinatology (SOAP) nun ein Konsensuspapier einschließlich Empfehlungen in unter Berücksichtigung aktueller Leitlinien vorgelegt.

weiterlesen ...

Management von Übelkeit und Erbrechen in der postoperativen Phase

Die 2020 in der 4. Fassung erschienene Konsensusleitlinie begründet in einer kurzen Einführung die Relevanz des Problems PONV. Dabei wird vor allem auf eine verschlechterte Patientenzufriedenheit, aber auch die erhöhten finanziellen Belastungen für das Gesundheitssystem eingegangen, die sich durch verlängerte Verweilzeiten im Aufwachraum und eine erhöhte stationäre Wiederaufnahme ambulant geplanter Patienten ergibt. Die Leitlinien-Arbeitsgruppe definierte insgesamt 9 Fragen, die letztlich in 7 Empfehlungen kondensiert wurden, welche im Beitrag vorgestellt und kommentiert werden.

weiterlesen ...

Aktuelles

Highlight

Journal Club

Leitlinien in der Praxis

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice

Redaktion Fon:+49 711 8931-658 Fax:+49 711 8931-107 E-Mail

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren! ... und keine Ausgabe verpassen!
Call to Action Icon
Alert-Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail
Call to Action Icon
Thieme-Newsletter News zu Ihrem Fachgebiet

Produkte zum Thema

SOPs in Intensivmedizin und Notfallmedizin
Claudia Spies, Thoralf Kerner, Marc Kastrup, Christoph Melzer-Gartzke, Hendrik ZielkeSOPs in Intensivmedizin und Notfallmedizin

Alle relevanten Standards und Techniken für die Klinik

EUR [D] 61,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Atlas der peripheren Regionalanästhesie
Gisela Meier, Johannes BüttnerAtlas der peripheren Regionalanästhesie

Anatomie - Sonografie - Anästhesie - Schmerztherapie

EUR [D] 81,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Cookie-Einstellungen