Cover

Herzlich willkommen

Die Zeitschrift „Klinische Neurophysiologie“ richtet sich an Neurophysiologen, Neurologen, Neurochirurgen und Nervenärzte in Klinik und Praxis. Sie vermittelt Forschungs- und Praxisthemen aus dem gesamten Gebiet der Funktionsdiagnostik des Nervensystems: Elektroenzephalografie (EEG), Elektromyografie (EMG), Elektroneurografie (ENG), EVP (Evozierte Potenziale), funktionelle Bildgebung, Ultraschalldiagnostik und interventionelle Neurophysiologie. Immer im Fokus: praxisbezogener Nutzwert und größtmögliche Unterstützung für Sie.

DOI 10.1055/s-00000032

Klinische Neurophysiologie

In dieser Ausgabe:

Die Ableitung olfaktorisch evozierter Potenziale in Patienten mit limbischer Enzephalitis

Ziel der Studie In dieser Studie wurde erstmals das Riechvermögen bei Patienten mit limbischer Enzephalitis (LE) mittels olfaktorisch evozierter Potenziale (OERP) untersucht.

Methodik Bei 19 LE Patienten (9 weibliche, 10 männliche Patienten, mittleres Alter 47 Jahre) und 19 gesunden Kotrollprobanden (GK) wurde das Riechvermögen mittels psychophysischer Schwellen-Diskrimination-Identifikations-Testung (SDI) und mittels OERPs bestimmt.

Ergebnisse 10 LE Pat. (53%) hatten eine Hyposmie, 2 Pat. (11%) eine...

weiterlesen ...

Newsletter Neurologie

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 aboservice@thieme.de

Redaktion klinneuro@thieme.de

Alert Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail

Produkte zum Thema

Strategien neurophysiologischer Untersuchungen
Helmut Buchner, Ralf Udo KaminskiStrategien neurophysiologischer Untersuchungen

Elektroneurografie - Elektromyografie

EUR [D] 19,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.