Cover

Aktuelle Ausgabe

DOI 10.1055/s-00000137

Krankenhaushygiene up2date

In dieser Ausgabe:

Candida auris – eine Hefe in Zeiten der Pandemie

Candida auris ist sowohl als Erreger invasiver Infektionen als auch als Besiedler aus unterschiedlichen klinischen Materialien bekannt und wird durch sein Potenzial, Krankenhausausbrüche zu verursachen, als virulenter und gefährlicher als andere Candida spp. eingestuft. Dazu trägt auch bei, dass C. auris schwierig zu identifizieren und durch sein Resistenzverhalten problematisch im therapeutischen Management ist.

weiterlesen ...

Antibiotika – Einsatz und Resistenz in Human- und Veterinärmedizin

Der Einsatz von Antibiotika führt zur Selektion von Resistenzen. Komplex wird dieser Zusammenhang vor allem dann, wenn man verschiedene Reservoire wie die Veterinär- und Humanmedizin oder die Umwelt ganzheitlich betrachtet. Dieser Beitrag stellt Daten zum Antibiotika-Einsatz in der Human- und Veterinärmedizin zusammen, um sie vor dem Hintergrund ihres Potenzials zur Selektion multiresistenter Erreger zu analysieren.

weiterlesen ...

SARS-CoV-2 – eine Gefahr in Alten- und Pflegeheimen

In Alten- und Pflegeheimen kam es in der ersten und zweiten Welle der Pandemie – also von deren Beginn bis zur vollständigen Immunisierung der Bewohner*innen – besonders häufig zu SARS-CoV-2-Ausbrüchen. Die Ausbrüche gingen mit einem besonders hohen Risiko für schwere und tödliche Krankheitsverläufe einher. Insofern ist die Vermeidung von Ausbrüchen in diesen Einrichtungen von besonderer Bedeutung.

weiterlesen ...

Aufbereitung flexibler Endoskope – offene Fragen und Antworten

Im Zusammenhang mit der Aufbereitung flexibler Endoskope stellen sich einige Fragen, die auch immer wieder kontrovers diskutiert werden. Zum Teil werden lange gehegte Erkenntnisse ungeprüft weitergeführt. Die Umsetzung neuerer Erkenntnisse aus Empfehlungen und Leitlinien dauert anscheinend eine längere Zeit. Grundsätzlich muss immer eine Risiko-Einschätzung für Infektionen oder andere Gefahren für den nächsten Patienten berücksichtigt werden, die nach dem aktuellen Stand des Wissens und mit vertretbarem Aufwand auf jeden Fall zu vermeiden sind.

weiterlesen ...

Persönliche Schutzausrüstung An- und Ablegen – Schritt für Schritt

Die Corona-Pandemie hat es an den Tag gebracht: Die persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist nicht nur ein notwendiges Übel, sondern eine effektive Schutzmaßnahme, die nicht nur in Pandemiezeiten eine Erregerübertragung verhindert. Das An- und Ausziehen nimmt allerdings ein wenig Zeit in Anspruch und sollte mit Sorgfalt erfolgen.

weiterlesen ...

Call to Action Icon
Persönlich abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Für Ihr Team abonnieren ... und Wissen teilen!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

THIEME NEWSLETTER

  • Jetzt anmelden und Paper sichern!

    Jetzt Whitepaper sichern!

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie erhalten als Dankeschön das Paper "Ambulant erworbene Pneumonie bei Erwachsenen".

Call to Action Icon
Sammelordner ... jetzt kostenlos nachbestellen!
Call to Action Icon
Zertifizierte Fortbildung Jetzt CME-Punkte sammeln

Ihr Ansprechpartner

Kundenservice Tel: +49 711 8931 321 Fax:+49 711 8931 422 Kundenservice

Redaktion E-Mail senden

Cookie-Einstellungen