• Dysphonie

     

Evidenzbasierte Stimmtherapieprogramme bei Dysphonien: eine Literaturstudie

Es wurde eine systematische Literaturstudie über evidenzbasierte Stimmtherapieprogramme bei der Behandlung von Dysphonien durchgeführt. 9 von 17 Stimmtherapieprogrammen entsprachen den Selektionskriterien und diese zeigten signifikante Verbesserung von laryngealer Beurteilung, Stimmqualität, Stimmfunktion und/oder Selbstwahrnehmung bei Patienten mit Dysphonien in einem Zeitraum von einem Tag bis 10 Wochen. Die meisten dieser Programme haben einen physiologischen Ansatz.

Die Prävalenz von Stimmstörungen wird auf bis zu 15 % der erwachsenen Bevölkerung geschätzt und einer von 13 Erwachsenen leidet jährlich unter Stimmproblemen. In bestimmten Bevölkerungsgruppen sind die Werte jedoch erheblich höher, wie z. B. bei Frauen (ca. doppelt so häufig betroffen wie Männer), in Stadtgebieten (85 % Prävalenz) und bei Berufssprechern (71,9 % Prävalenz).

Verschiedene Literaturstudien haben gezeigt, dass die Stimmtherapie eine wirksame Behandlungsmethode bei Patienten mit verschiedenen Arten von Dysphonien ist. In der Stimmtherapie wird zwischen indirekter und direkter Therapie unterschieden:

 Indirekte Stimmtherapie: Diese ist meist der Beginn von vielen klinischen Interventionen bei der Behandlung von Dysphonien und beschreibt eine individuell für den einzelnen Stimmpatienten angepasste Form von Stimmhygiene. Unzureichende Stimmhygiene kann nämlich zur Entwicklung von erheblichen Stimmproblemen beitragen. Beispiele für unzureichende Stimmhygiene sind Schreien, über den Lärm hinweg Sprechen, häufiges Husten oder Räuspern und geringe Hydration.

Direkte Stimmtherapie: Diese Verfahren umfassen die symptomatische, die physiologische und die eklektische Stimmtherapie:

Die symptomatische Stimmtherapie bezieht sich auf die Modifikation verschiedener stimmlicher Auffälligkeiten von Stimmsymptomen wie z. B. erhöhter Stimmtonlage, zu leiser oder zu lauter Stimme, erhöhtem laryngealem Muskeltonus usw.

Die physiologische Stimmtherapie beinhaltet die direkte Modifikation des physiologischen Ablaufs des Stimmmechanismus. In einem normalen Stimmproduktionsablauf herrscht eine ausgewogene Balance zwischen Luftstrom (respiratorischem System), laryngealem Muskeltonus (Balance, Koordination und Ausdauer) und supraglottalen resonatorischen Strukturen (Pharynx, oralem und nasalem Raum). Jegliche Störung dieser physiologischen Balance der Sprechsubsysteme dürfte auch zu Stimmabweichungen führen.

Die eklektische Form der Stimmtherapie ist eine Kombination aus allen genannten Orientierungen in der Stimmtherapie.

 

MERKE

Eine eigenständige Form stellt die psychogene Stimmtherapie dar, die sich auf die Identifikation und Modifikation von emotionalen und psychosozialen Störungen konzentriert, die mit dem Beginn der Stimmprobleme assoziiert werden.

Die in diesem Beitrag vorgestellte Studie ist eine Literaturstudie über direkte Stimmtherapieprogramme, die bei Stimmpatienten evaluiert und in Peer-Review-Fachzeitschriften veröffentlicht wurden. Jedes Stimmtherapieprogramm muss einen konzeptionellen Aufbau mit einer Hierarchie aufweisen.

 

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier: Evidenzbasierte Stimmtherapieprogramme bei Dysphonien: eine Literaturstudie

Aus der Zeitschrift Sprache Stimme Gehör 01/2020

Call to Action Icon
Sprache ● Stimme ● Gehör Jetzt kostenlos testen

Newsletter Logopädie

Quelle

Sprache • Stimme • Gehör
Sprache • Stimme • Gehör

Zeitschrift für Kommunikationsstörungen

EUR [D] 68,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Buchtipps

Lexikalische und semantische Störungen bei Aphasie
Nicole Stadie, Sandra Hanne, Antje LorenzLexikalische und semantische Störungen bei Aphasie

EUR [D] 51,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Prävention von Stimmstörungen
Elin Rittich, Sibylle TorminPrävention von Stimmstörungen

EUR [D] 51,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Spezifische Sprachentwicklungsstörungen
Jürgen CholewaSpezifische Sprachentwicklungsstörungen

Psycholinguistische Grundlagen und Sprachdiagnostik

EUR [D] 49,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.