Themenwelt Logopädie

Von Aphasie bis ZAV: Die Themenwelt Logopädie bietet Ihnen spannende Beiträge aus Wissenschaft und Praxis, Ausbildung und Weiterbildung in der Logopädie.

Interview Sprachdiagnostik aus Sicht einer Mutter von Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen

Welche Bedeutung hat eine logopädische Diagnostik für Sie als Mutter, welche Bedeutung sehen Sie darin für Ihr Kind?

(Sprach-)Diagnostische Möglichkeiten bei 2-Jährigen (Sprach-)Diagnostische Möglichkeiten bei 2-Jährigen

Der Beitrag möchte über sprachdiagnostische Möglichkeiten bei 2-Jährigen informieren. Der Leser soll die verschiedenen Bausteine der Diagnostik bei diesen Kindern kennen lernen – Anamnese, Beobachtung, standardisierte Fragebögen und Testverfahren.

© Jasmin Pischka Dysarthrie des Morbus Parkinson

Bei der hypokinetischen Dysarthrie des Morbus Parkinson handelt es sich um eine multidimensionale Störung, die bei der Mehrzahl der Patienten zu einer relevanten Kommunikationsstörung und damit Beeinträchtigung der Lebensqualität führen kann.

Unterstützte Kommunikation mit der App MetaTalkDE

In einer Onlinebefragung wurde die Nutzung der UK-App MetaTalkDE erfasst. Die 115 Teilnehmer gaben an, die App auf vielfältige Weise als Kommunikationshilfe zu nutzen.

© Westend61/F1online Late Talkers

Können Kinder mit verzögertem Sprechbeginn ihren Rückstand wieder aufholen? Die bekannten Frühindikatoren erlauben keine sichere Vorhersage über sprachliche Entwicklung nach dem 4. Lebensjahr.

© qianqiuzi - fotolia Sprache und Emotion

Ein Forscherteam hat Experimente mit Kunstwörtern durchgeführt um herauszufinden, ob die Bedeutung von Wörtern mit deren Klang zusammenhängt. Sie liefern erstmals eine plausible naturwissenschaftlich begründete Erklärung.

© S. Kobold - fotolia Legasthenie - welche Therapie hilft, welche nicht?

Es gibt über 20 verschiedene methodische Ansätze, Kinder mit einer Legasthenie zu fördern. Jedoch wurde bisher nicht untersucht, welche Behandlung wirksam und zu empfehlen ist.

© fotolia – effe45 Tiergestützte Intervention in der Sprachtherapie

Cornelia Nutsch untersucht in ihrer Masterarbeit die Wirksamkeit einer tiergestützten sprachtherapeutischen Intervention im Vergleich zu einer herkömmlichen Sprachtherapie und kommt zu positiven Ergebnissen.

© pankajstock123 - Fotolia.com Kurzzeitgedächtnis - Das verbale Arbeitsgedächtnis

Für das verbale Arbeitsgedächtnis gibt es zwei Erklärungsmodelle, schließen sich nicht unbedingt aus und sie scheinen beide wichtig zu sein, um verschiedene Stadien im Spracherwerbsprozess zu erklären.

© Fotolia/athomass Entwicklungspsychologische Sprachtherapie

Sprache hat 2 Hauptfunktionen: einerseits die Kommunikation mit dem Ziel, die Welt zu verändern, und andererseits die Repräsentation mit dem Ziel, die Welt darzustellen.

Newsletter Logopädie

  • Thieme Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit aktuellen Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie ständig up to date und immer einen Schritt voraus.