Archiv 2016

Migräne ganzheitlich therapieren

Phytotherapie, Akupunktur oder Neuraltherapie. Welche Ansätze machen bei Migräne mit und ohne Aura Sinn? Verschaffen Sie sich einen Überblick.

Kalzium macht schmerzempfindlich

Heidelberger Forscher entdeckten Schlüsselmechanismus: Bei anhaltenden Schmerzen erhöht Kalzium die Schmerzempfindlichkeit der Nervenzellen

Rheuma in Deutschland

In Deutschland leiden Patienten mit entzündlichem Gelenkrheuma (rheumatoider Arthritis) häufiger unter starken Schmerzen als in anderen Industrienationen. Neue Studienerkenntnisse wurden vorgestellt.

Neue Leitlinien in der Schmerztherapie

Wissenschaftliche Evidenz mit praktischer Erfahrung der Ärzte verbinden. Dieses Ziel haben die Leitlinien zum Tumor- , Kreuz- und Kopfschmerz, die aktuell in Frankfurt vorgestellt und diskutiert wurden.

Hormone beeinflussen Schmerzempfinden

Die Forschung zur Rolle weiblicher Geschlechtshormone bei der Entstehung chronischer Schmerzen. Nachwuchswissenschaftlerin erhält Forschungspreis.

CRPS: Schmerzen undercover

Ein Schmerz, der brennt, zieht oder sticht, aber nicht zu der ursprünglichen Verletzung passt? Dr. med. Frank Birklein erklärt wie Ärzte ein CRPS erkennen und welche Behandlungsoptionen es gibt.

Peptide gegen Entzündungsschmerz

Entzündungsschmerzen werden durch den Einsatz körpereigener opiat-ähnlicher Peptide gemildert. Wissenschaftler der Charité - Universitätsmedizin Berlin und der Université Paris Descartes erklären wie.

Newsletter-Service