Archiv

Mariendistel Phytotherapie bei Erkrankungen der Leber und Galle

Der Einsatz von Phytotherapeutika bei Erkrankungen der Leber und Galle basiert auf guten Erfahrungen in der Praxis. Mariendistel, Artischocke, Rote Bete und Schafgarbe sind bewährte Therapeutika bei Lebererkrankungen.

Artischocke © PhotoDisc – Fotolia.com Therapie von Stoffwechselstörungen durch Artischocke

Frischpflanzenextrakte aus der Artischocke können für eine ursächliche Behandlung von Stoffwechselstörungen und damit assoziierten degenerativen Prozessen verwendet werden. Diese enthalten mehr Cynarin im Vergleich zu herkömmlichen Trockenextrakten.

Sonnenbrand Phytotherapie bei Sonnenbrand

Sonnenbrände sind die häufigste Ursache für Verbrennungen. Da diese das Auftreten von Hauttumoren begünstigen, ist eine adäquate Prophylaxe wichtig. Zur Behandlung von Verbrennungen I. und II. Grades eignen sich Phytotherapeutika. Erfahren Sie mehr dazu.

Passionsblume Wirkmechanismus der Passionsblume aufgeklärt

Die Passionsblume wird seit mehreren Jahrhunderten in der Behandlung stressbedingter Symptome eingesetzt. Der Wirkmechanismus war aber lange Zeit ungeklärt. Lesen Sie, was aktuelle Studien zeigen.

trockener Tee Traditionelle Japanische Medizin – Kampo

Mit Kampo wird die Gesamtheit der traditionellen Phytotherapie Japans bezeichnet. Das größte Problem für Kampo ergibt sich aus der Konkurrenz zur TCM. Inzwischen sind Projekte angelaufen, die Identität der japanischen Kampo-Medizin auch künftig zu wahren.

© Alexander Fischer - TVG Neues zur Wirkung von Phytotherapie bei Harnwegsinfektionen

Prävention und Therapie von Harnwegsinfektionen waren in den letzten Jahrzehnten fast ausschließlich eine Domäne der Antibiotika. Dagegen beschränkte sich die Rolle der Phytotherapeutika allenfalls auf die adjuvante Behandlung.

Die Jugend forscht auch phythotherapeutisch © imagesource Forschen mit Heilpflanzen

Griechischer Bergtee für die Konzentration? Wie lassen sich ätherische Öle extrahieren? Schüler vom Wiedtal-Gymnasium Neustadt fanden Antworten im Rahmen von Jugend forscht.

Lavendel bei Herpes © gudrun/Fotolia.com Lippenblütler gegen Herpes

Mit Lamiaceae gegen HV-1. Wie Lippenblütler bei Herpes helfen können haben Forscher der Universität Heidelberg jetzt herausgefunden.

Innovative Forschung in der Phytotherapie

Rainer Stange geht in seinem Artikel der Bedeutung phytotherapeutischer Forschung nach und stellt innovative Studiendesigns für Phytos" vor.

Blumentopf gegen Stress ©fotolia/Petra Louise Stresskiller Blumentopf

Steht ein Arztbesuch an, werden viele Patienten nervös. Wie Sie mit einfachen Tricks und ein wenig Grün die Wartezimmerangst abbauen können, erfahren Sie hier.

Bestäubung: Bienen sind lebenswichtig © Renate Stockinger Pflanzen: genetisch flexibel

Wenige Mutationen mit großen Auswirkungen: Forscher weisen erstmals gekoppelte Gene bei Pflanzen und Bestäuber nach.

Newsletter-Service

  • Jetzt zum Newsletter anmelden und Paper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie erhalten als Dankeschön ein Paper zum Download.