Neurologie up2date

Aktuelle Ausgabe

DOI 10.1055/s-00040811

Neurologie up2date

In dieser Ausgabe:

Opportunistische Infektionen des Zentralnervensystems

Opportunistische Infektionen des Zentralnervensystems können bei Patienten mit HIV-Infektion sowie unter immunsuppressiver und immunmodulatorischer Therapie auftreten. Insofern ist die Kenntnis über die möglichen Erreger und deren klinischen und radiologischen Präsentationen sehr wichtig. Dieser Artikel fasst die häufigsten opportunistischen Infektionen des Zentralnervensystems, die klinischen und radiologischen Charakteristika sowie die aktuelle Therapie zusammen.

weiterlesen ...

Wernicke-Korsakow Enzephalopathie

Wernicke-Enzephalopathie und Korsakow-Syndrom beschreiben zwei Ausprägungen der Hirnerkrankung infolge eines Vitamin-B1-Mangels (Thiamin). Fast 150 Jahre nach den ersten Fallbeschreibungen ist die Diagnose wegen der vielfältigen Symptome weiterhin schwierig und wird nicht selten verzögert gestellt. Dieser Beitrag zeigt, welche klinischen Zeichen und Befunde helfen, um die gut behandelbare Erkrankung rasch und zuverlässig zu erkennen.

weiterlesen ...

Behandlung der Armspastik – Schritt für Schritt

Die Armspastik ist ein häufiges klinisches Phänomen als Folge einer ZNS-Erkrankung, die zu erheblichen alltagrelevanten Problemen führen kann. Die Tonusreduktion durch Botulinumtoxin ist eine effektive und sichere Behandlungsoption. Die Behandlung der fokalen Armspastik mit Botulinumtoxin stellt nach der Leitlinie des spastischen Syndroms 1 die Therapie der 1. Wahl dar. Die Anwendung ist in den meisten Fällen unkompliziert und einfach durchzuführen.

weiterlesen ...

Superfizielle Siderose des zentralen Nervensystems

Bei der superfiziellen Siderose handelt es sich um ein seltenes Krankheitsbild, bei dem chronisch-rezidivierende subarachnoidale Blutungen Hämosiderinablagerungen auf der Oberfläche des zentralen Nervensystems zur Folge haben. Unterschieden werden die supratentorielle (bzw. kortikale) und die infratentorielle Form der superfiziellen Siderose, deren jeweiliges Symptombild, diagnostisches und therapeutisches Vorgehen der Beitrag zusammenfasst.

weiterlesen ...

Call to Action Icon
Persönlich abonnieren ...zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

Thieme Newsletter

  • Jetzt zum Newsletter anmelden!

    Jetzt anmelden!

    Bleiben Sie immer up to date mit qualitätsgesicherten Fortbildungsbeiträgen, News & Neuerscheinungen, Schnäppchen, Aktion und vielem mehr.

Call to Action Icon
Sammelordner ...jetzt kostenlos nachbestellen!
Call to Action Icon
Zertifizierte Fortbildung ... jetzt CME-Punkte sammeln

Kontakt

Kundenservice Tel:+49 711 8931 321 Fax:+49 711 8931 422 Kundenservice

Redaktion E-Mail senden

Cookie-Einstellungen