Cover

Aktuelle Ausgabe

DOI 10.1055/s-00040811

Neurologie up2date

In dieser Ausgabe:

Seltene primäre Kopfschmerzen

Primäre Kopfschmerzen werden in häufige und seltene Kopfschmerzsyndrome eingeteilt. Seltene primäre Kopfschmerzen treten in der Regel bei weniger 1% als der Bevölkerung auf. Die Diagnose eines primären Kopfschmerzes kann immer nur gestellt werden, wenn durch Diagnostik eine sekundäre Ursache ausgeschlossen werden kann.

weiterlesen ...

Ultraschalldiagnostik peripherer Nerven und des Nervus opticus

Der Nervenultraschall wird als zusätzliche Untersuchungsmethode bei regionalen, multifokalen und generalisierten peripheren Nervenerkrankungen eingesetzt und erlaubt es, insbesondere die lokale Anatomie der peripheren Nerven, auch mit der Struktur der Faszikel, darzustellen und die Beweglichkeit der Nerven an Engpässen zu beurteilen. Darüber hinaus können mittels transorbitaler Sonografie sowohl der Sehnerv mit Papille als auch der Optikusscheidendurchmesser beurteilt werden.

weiterlesen ...

Bildgebung sellärer und parasellärer Veränderungen

Veränderungen in und um die Sella sind relativ häufig, aber nicht immer leicht einzuordnen, weil dort viele Strukturen liegen, die Hypophyse klein ist, altersabhängigen und hormonellen Schwankungen unterliegt, anatomische Varianten vorkommen und die Veränderungen oft nur subtil sind. In diesem Beitrag werden die Raumforderungen und Pathologien der Sellaregion mit ihren typischen bildgebenden Kennzeichen vorgestellt.

weiterlesen ...

Neurologische Untersuchung bewusstseinsgestörter Patienten auf Intensivstation – Schritt für Schritt

Auf Intensivstationen aller Fachrichtungen gibt es Patienten, die nach einer Analgosedierung mit Intubation und maschineller Beatmung nicht adäquat wach werden oder schlecht geweant werden können. Primäre oder sekundäre neurologische Ursachen können hierfür verantwortlich sein. Eine zielgerichtete neurologische Untersuchung kann wichtige Hinweise zu Art der Schädigung, Verlauf der Erkrankung und möglichen therapeutischen Optionen geben.

Akute neurologische Defizite bei intensivmedizinisch betreut...

weiterlesen ...

Call to Action Icon
Persönlich abonnieren ...zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

Thieme Newsletter

  • Jetzt anmelden!

    Bleiben Sie immer up to date mit qualitätsgesicherten Fortbildungsbeiträgen, News & Neuerscheinungen, Schnäppchen, Aktion und vielem mehr.

Call to Action Icon
Sammelordner ...jetzt kostenlos nachbestellen!
Call to Action Icon
Zertifizierte Fortbildung ... jetzt CME-Punkte sammeln

Kontakt

Kundenservice Tel:+49 711 8931 321 Fax:+49 711 8931 422 Kundenservice

Redaktion E-Mail senden

Cookie-Einstellungen