Fort- und Weiterbildung

Epilepsie_L Plötzlicher, unerwarteter Tod bei Epilepsie: Mechanismen und Prävention

SUDEP (sudden, unexpected death in epilepsy) verursacht wahrscheinlich zwischen 5 und 30% aller vorzeitigen Todesfälle von Epilepsiepatienten. Aufgezeigt wird, welche Mechanismen und Risikofaktoren eine Rolle spielen und wie SUDEP verhindert werden kann.

Dystrophie_L Diagnostik und Therapie der Muskeldystrophien

Die Muskeldystrophien stellen eine sehr variable Gruppe genetischer Muskelerkrankungen dar. In diesem Beitrag werden die Fortschritte der Genetik, der rehabilitativen Betreuung und der Therapieforschung der Muskeldystrophien in aktueller Form dargestellt.

Neurologie MS Georg Thieme Verlag Progrediente Multiple Sklerose

Nach wie vor fehlt es an Therapieoptionen für die progrediente Multiple Sklerose. Die hier vorgestellte Phase-III-Studie EXPAND untersucht die Wirkung von Siponimod bei der sekundär progredienten MS im Vergleich zu Placebo.

Small-Fiber-Neuropathie Neurologie Georg Thieme Verlag Small-Fiber-Neuropathie

Das klinische Bild der Small-Fiber-Neuropathie ist geprägt durch brennende akrale Schmerzen. Wichtig ist die Suche nach der Krankheitsursache, die vielfältig sein kann, am häufigsten jedoch Diabetes mellitus.

Doppler-Duplex-Sonografie der hirnversorgenden Gefäße – Fallstricke Doppler-Duplex-Sonografie der hirnversorgenden Gefäße

Dieser CME-Fortbildungsartikel soll einen strukturierten Untersuchungsgang der Doppler- und Duplexsonografie der hirnversorgenden Gefäße vermitteln und dabei auf besondere Schwierigkeiten bzw. Fallstricke hinweisen.

Chronisch immunvermittelte Neuropathien – Diagnostik und Therapie Chronisch immunvermittelte Neuropathien

Die Diagnose einer immunvermittelten Neuropathie ist eine der wichtigsten Differenzialdiagnosen bei Polyneuropathien, da chronisch inflammatorische Neuropathien oftmals eine schwere neurologische Beeinträchtigung zur Folge haben.

Sonografie peripherer Nerven Sonografie peripherer Nerven

Der Artikel gibt eine Übersicht über die allgemeine Methodik inklusive der Anforderungen an Hard- und Software der Ultraschallgeräte.

Migräne: Weniger Attacken und Akutmedikationen mit Erenumab Migräne: Weniger Attacken mit Erenumab

Eine aktuelle Phase-3-Studie belegt bei Patienten mit episodischer Migräne die Wirksamkeit und Sicherheit des monoklonalen Antikörpers Erenumab, der selektiv an den CGRP-Rezeptor bindet.

Aktuelles aus der Forschung Aktuelles aus der Forschung

In der Revision 2017 der McDonald-Kriterien zur Diagnosestellung der Multiplen Sklerose wurden die für die Diagnose erforderlichen MRT-Parameter überarbeitet und der Liquorbefund stärker in den Mittelpunkt der Diagnose gerückt.

limbische Enzephalitis, Olfaktorisch Evozierte Potenziale, Riechtestung, Riechstörung Die Ableitung olfaktorisch evozierter Potenziale

In dieser Studie wurde erstmals das Riechvermögen bei Patienten mit limbischer Enzephalitis (LE) mittels olfaktorisch evozierter Potenziale (OERP) untersucht.

Newsletter Neurologie

  • Jetzt anmelden und Whitepaper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und sichern Sie sich das Whitepaper: EEG-Anfallsmuster und Anfallssemiologie