• MCI

     

Kognitive Beeinträchtigung im Alter – Was hält den Geist fit?

Über 85-jährige stellen die weltweit am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe dar. Bei ihnen sind kognitive Beeinträchtigungen weit verbreitet. Welche Faktoren das Auftreten einer leichten kognitiven Beeinträchtigung bei Personen im Alter von 85 bis 89 Jahren beeinflussen, haben R. O. Roberts et al. in einer Studie untersucht.

Chronische Erkrankungen erhöhen das Risiko einer MCI bei Personen im Alter von über 85 Jahren, während bestimmte Arten der Lebensführung vorbeugend wirken. Dies haben Rosebud O. Roberts und Kollegen der Mayo-Kliniken in Rochester und Scottsdale/USA gezeigt. In die Studie eingeschlossen waren 301 Probanden, die zum Studienstart zwischen 85 und 89 Jahre alt und als kognitiv normal eingestuft waren.

Die Auswahl der Probanden erfolgte randomisiert. In einem mehrstufigen Verfahren wurden die Patientendaten durch Interviews, Fragebögen, neurologische Untersuchungen sowie neuropsychologische Tests erfasst. Die Diagnose einer MCI erfolgte anhand eines publizierten Kriterienkatalogs. Dabei unterschieden die Forscher zwischen einer amnestischen (aMCI) und einer nicht-amnestischen Form (naMCI). Die Diagnose einer Demenz erfolgte nach DSM-IV-Kriterien. Zudem erhoben die Wissenschaftler Daten zu demografischer Information, Gewicht, Größe und Gehgeschwindigkeit der Patienten. Sie erfassten deren Krankheitsgeschichte, eventuell bestehende Komorbiditäten und chronische Erkrankungen. Durch Genotypisierung ermittelten sie das Vorhandensein des Allels APOE ε4. Dieses spielt eine Rolle bei Alzheimer und Beeinträchtigungen der kognitiven Funktion. Ein Follow-up erfolgte alle 15 Monate. 256 Studienteilnehmer nahmen an mindestens einer Follow-up-Erhebung teil. 62 % davon waren Frauen, das mediane Alter betrug 87,3 Jahre.

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag: Kognitive Beeinträchtigung im Alter – Was hält den Geist fit?

Aus der Zeitschrift Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie 9/2015

 

Call to Action Icon
Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie Jetzt kostenlos testen!

NEWSLETTER-SERVICE

Quelle

Buchtipps

Klinische Neuropsychologie - Kognitive Neurologie
Hans-Otto Karnath, Georg Goldenberg, Wolfram ZieglerKlinische Neuropsychologie - Kognitive Neurologie

EUR [D] 49,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.