• Valproat

    Kinder mit pränataler Valproat-Exposition entwickelten sich in Bezug auf Laufen, Sprechen, Gedächtnis weniger gut als Kinder von Müttern mit Epilepsie ohne Antiepileptika-Einnahme.

     

Vorsicht bei Valproat für Frauen

Zusammenfassung

Die Europäische Zulassungsbehörde (EMA) und die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft haben kürzlich die Warnung verschärft, Valproat bei Jugendlichen und Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden können, nur dann einzusetzen, wenn andere Medikamente unwirksam sind oder nicht vertragen werden. Die Warnung wird damit begründet, dass die pränatale Valproat-Exposition das Risiko von schwerwiegenden Organfehlbildungen, hauptsächlich Neuralrohrdefekten, erhöht und bei etwa 30 – 40 % der Kinder zu schwerwiegenden Entwicklungsstörungen führt. Diese verschärfte Warnung hat erhebliche Konsequenzen für die Beratung und den Einsatz von Valproat bei Frauen, die kurz dargestellt werden.

 

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag: Vorsicht bei Valproat für Frauen

Call to Action Icon
Aktuelle Neurologie Jetzt kostenlos testen!

NEWSLETTER-SERVICE

Quelle

Buchtipps

Das EMG-Buch
Christian Bischoff, Wilhelm Schulte-MattlerDas EMG-Buch

EMG und periphere Neurologie in Frage und Antwort

EUR [D] 99,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Memorix Neurologie
Peter-Dirk BerlitMemorix Neurologie

EUR [D] 24,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.