Cover

Aktuelle Ausgabe

DOI 10.1055/s-00041899

Onkologie up2date

In dieser Ausgabe:

Endoskopische Frühdiagnostik von Karzinomen im oberen Aerodigestivtrakt

Der obere Aerodigestivtrakt ist mit endoskopischen Methoden gut zugänglich. Die Entwicklung moderner endoskopisch bildgebender Verfahren (EBV) hat dazu beigetragen, Tumorerkrankungen im oberen Aerodigestivtrakt frühzeitig zu entdecken und minimalinvasiv, onkologisch wirksam sowie funktionserhaltend zu behandeln. Damit wird ein gutes onkologisches Ergebnis bei Erhalt der Lebensqualität und Reduzierung der Mortalität und Komplikationsrate erreicht.

weiterlesen ...

Polypen, Polyposis und Lynch-Syndrom: ein Update der kolorektalen Karzinomdispositionen

Im Zeitalter der Präzisionsmedizin gewinnen genetische Dispositionen zunehmend an klinischer Relevanz, sowohl in der Prävention als auch in der gezielten (targeted) Therapie. Eine systematische (unselektionierte) Testung einer Tumorbiopsie könnte in Kürze Alltag werden. Umso mehr müssen Kliniker das Spektrum der Syndrome kennen und einschätzen können. In diesem Beitrag geben wir einen Überblick über den aktuellen Kenntnisstand der erblichen Karzinomdispositionen des Dickdarms.

weiterlesen ...

Merkel-Zell-Karzinome der Kopf-Hals-Region

Merkel-Zell-Karzinome (MCC) sind hochmaligne neuroendokrine Tumore der Haut. Auch wenn sie sehr selten sind, hat sich ihre Inzidenz in den letzten 20 Jahren verdoppelt. Ihre Mortalität ist höher als die des malignen Melanoms. Risikofaktor ist neben UV-Exposition eine iatrogene oder anderweitige Immunsuppression. MCC betreffen vor allem Menschen jenseits des 70. Lebensjahrs und treten in der Hälfte der Fälle in der Kopf-Hals-Region auf.

weiterlesen ...

Operative Therapieoptionen bei extraduralen spinalen Metastasen

Metastasen der Wirbelsäule nehmen zu. Ihre Behandlung erfordert ein interdisziplinäres diagnostisches und therapeutisches Vorgehen. Da es sich um einen überwiegend palliativen Therapieansatz handelt, muss sich das Ziel der Therapie auf den Erhalt und die Verbesserung der Lebensqualität der betroffenen Patienten fokussieren. Operative Maßnahmen stellen dabei nur einen – wenn auch oft wesentlichen – Baustein im therapeutischen Gesamtkonzept dar.

weiterlesen ...

Diagnostische Lumbalpunktion – Schritt für Schritt

Die Gewinnung von Liquor ist bei vielen neurologischen Erkrankungen eine wichtige und aussagekräftige diagnostische Untersuchungsmethode. Dieser Beitrag stellt den Ablauf der diagnostischen Lumbalpunktion Schritt für Schritt vor.

weiterlesen ...

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... und keine Ausgabe verpassen!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

THIEME NEWSLETTER

  • Jetzt Newsletter abonnieren und kostenloses Whitepaper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr! Als Dankeschön erhalten Sie das Whitepaper "Prävention und Diagnostik multiresistenter Erreger".

Call to Action Icon
Sammelordner ... jetzt kostenlos nachbestellen!
Call to Action Icon
Zertifizierte Fortbildung ... jetzt CME-Punkte sammeln

Ihr Ansprechpartner

Kundenservice Fon:+49 711 8931 321 E-Mail senden

Redaktion E-Mail senden