Das Weiterbildungscurriculum Orthopädie und Unfallchirurgie

Mehr Struktur auf dem Weg zum Facharzt mit dem Jungen Forum Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Kaum ist das Medizinstudium gemeistert und die Facharztwahl getroffen, schon werfen sich beim Berufsanfänger viele Fragen auf. Wie bewältige ich meine ersten Dienste? Was muss ich wann können? Wie bereite ich mich am besten auf den Facharzt vor? Welche Zusatzbezeichnungen sind möglich und welche Kurse sollte ich wann absolvieren?
So oder so ähnlich ergeht es wohl vielen jungen Ärzten, weshalb sich das Junge Forum klare Antworten auf diese Fragen für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie überlegt hat.
Ein kürzlich auf der Homepage des Jungen Forums O und U veröffentlichter Flyer wartet mit Informationen zu den vielfältigen Zusatzbezeichnungen, welche in unserem Fach möglich sind. Außerdem findet sich darin auch der sogenannte ‚Wegweiser Weiterbildungskurse‘ (Abb. 1).
 

Abb. 1: Wegweiser Weiterbildungskurse des Jungen Forums O und U. Die Zusatzbezeichnungen sowie die Voraussetzungen für den Erwerb dieser unterscheiden sich je nach zuständiger Landesärztekammer. Weitere Zusatzbezeichnungen sowie Informationen hierzu bieten die Weiterbildungsordnungen der Landesärztekammern. (Hinweis zur Abbildung: Der Wegweiser Weiterbildungskurse des Jungen Forums O und U erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.) Quelle: Junges Forum O und U von DGOU und BVOU.

Dieser beinhaltet Empfehlungen für hilfreiche Kurse auf dem Weg zum Facharzt und gibt an, in welchem Weiterbildungsjahr diese jeweils sinnvollerweise zu absolvieren sind. Dem Internetauftritt der AOUC sind dem Wegweiser entsprechende konkrete Kursempfehlungen zu entnehmen. Die Abfolge muss gegebenenfalls haus- und rotationsabhängig angepasst werden, denn der klinische Alltag wird es oft nicht möglich machen, das Schema exakt abzuarbeiten, dennoch bietet es gerade für Neulinge im Fach O und U eine Orientierungshilfe. Eine Freistellung im Rahmen einer Dienstreise und eine Kostenübernahme für Kursgebühren, Unterkunft- und Reisekosten für die entsprechenden Kurse durch die Weiterbildungskliniken sind wünschenswert.

 

Curriculum zur systematischen Facharztvorbereitung in der eRef


Um auch in fachlichen Fragen eine Hilfestellung bieten zu können, entwickelt das Junge Forum O und U  in Kooperation mit der Georg Thieme Verlag KG auf der verlagseigenen Plattform eRef ein Weiterbildungscurriculum für den Weg zum Facharzt. Das Wissensangebot eRef bietet in digitalisierter Form Fachbücher und Publikationen aus den verschiedenen Fachbereichen an. Nun entsteht hier, durch die Bündelung der Inhalte für Orthopädie und Unfallchirurgie, einerseits ein Nachschlagewerk und andererseits ein strukturiertes rotationsbezogenes Curriculum zur systematischen Facharztvorbereitung. Der erste Abschnitt richtet sich gerade an jüngere Assistentinnen und Assistenten als Hilfestellung bei den ersten Diensten, Operationen und auch bei der Betreuung einer Station. Der zweite Abschnitt kann passend zum aktuellen Einsatzgebiet, z.B. in der Alterstraumatologie, Endoprothetik oder Notfallmedizin, durchgearbeitet werden, denn hier sind die Inhalte den gängigen Rotationen, welche Ärzte in O und U durchlaufen, zugeordnet. Im dritten Teil werden wichtige Grundlagen wie das BG-liche Heilverfahren, Implantate und Werkstoffe sowie das Gutachterwesen zusammengefasst. Hierbei wird bewährtes Wissen aus Büchern mit der aktuellen Literatur sowie Videos und Graphiken kombiniert, so dass das vermittelte Wissen breit gefächert und auf dem neuesten Stand ist. Damit entsteht ein treuer Begleiter für den sechsjährigen Weiterbildungsweg zum Facharzt in O und U und darüber hinaus.

Werfen Sie hier direkt einen Blick in die Playlist Polytrauma der eRef

Hier finden Sie weitere Informationen zur eRef

Hier geht's zur Website Junges Forum O und U

Thieme Newsletter

  • Jetzt anmelden und Paper sichern!

    Jetzt Whitepaper sichern!

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie erhalten als Dankeschön das Paper "Sonden und PEGs zur Ernährung und Dekompression" oder "SOP Hallux valgus".

Cookie-Einstellungen