• Jetzt anmelden und Poster sichern!
  • Jetzt zugreifen und sparen!
  • Schwerverletztenversorgung
  • 50 Jahre HaMiPla
  • Orthopädie und Unfallchirurgie 2017/2018
  • eRef

Newsletter Orthopädie & Unfallchirurgie

Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und sichern Sie sich das Poster: SOP Verdacht auf Lungenarterienembolie.

  • Jetzt anmelden und Poster sichern! Newsletter Orthopädie & Unfallchirurgie

    Newsletter Orthopädie & Unfallchirurgie

    Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und sichern Sie sich das Poster: SOP Verdacht auf Lungenarterienembolie.

  • Jetzt zugreifen und sparen! Sparen wie die Schotten!

    Sparen wie die Schotten!

    Bestellen Sie am besten gleich und sparen Sie bis zu 60 %. Schnell sein lohnt sich, denn einige Titel sind nur noch begrenzt lieferbar!

  • Schwerverletztenversorgung Jede Sekunde zählt

    Jede Sekunde zählt

    Ein Leitfaden für die ersten 24 Stunden: Von strukturellen Voraussetzungen bis hin zu wichtigen operativen und konservativen Techniken.

    Sascha Flohé, Gerrit Matthes, Thomas Paffrath, Heiko Trentzsch, Christoph WölflSchwerverletztenversorgung

    EUR [D] 199,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

  • 50 Jahre HaMiPla 50 Jahre HaMiPla

    50 Jahre HaMiPla

    2018 wird die Handchirurgie • Mikrochirurgie • Plastische Chirurgie 50 Jahre jung.

  • Orthopädie und Unfallchirurgie 2017/2018 Highlights 2017/2018

    Highlights 2017/2018

    Für Sie übersichtlich zusammengestellt: Die Highlights im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

  • eRef eRef

    eRef

    Es ist dieser geniale Moment, wenn Sie „wow!“ rufen, weil Ihre Suche prompt zum Treffer führt. Weil Sie genau die Infos finden, die Sie brauchen. Weil es eRef ist.

Themenwelt Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Themenwelt Orthopädie und Unfallchirurgie bietet Ihnen aktuelle Meldungen, interessante Beiträge, Kasuistiken, exklusive Downloads sowie Informationen zu aktuellen Produkten rund um den Fachbereich der Orthopädie und Unfallchirurgie.

Erste-Hilfe-Box-Thieme-DKOU-2018 DKOU 2018

Wenn’s um erste Hilfe bei Wissensfragen geht dann sind Sie bei Thieme goldrichtig. Informieren Sie sich am Thieme Stand auf dem DKOU 2018 (Berlin, 23.-26.10.). Unsere Ersthelfer erwarten Sie gerne. Und ein Take-Home-Goodie gibt's auch ;-)

Unfallchirurgisch-geriatrisches Co-Management in der Alterstraumatologie Unfallchirurgisch-geriatrisches Co-Management in der Alterstraumatologie

Viele orthopädische/unfallchirurgische Krankheitsbilder erfordern ein interdisziplinäres, interprofessionelles Management, besonders in der Alterstraumatologie hat das Management eine herausragende Bedeutung.

Juvenile Osteochondrosen und Osteonekrosen Juvenile Osteochondrosen und Osteonekrosen

Im jugendlichen Skelett finden bei der Osteochondrose und der Osteonekrose in unterschiedlicher Häufigkeit pathologische Knochenumbauvorgänge statt. Die Ursachen für diese krankhaften Knochenumbauprozesse sind letztlich unklar.

Brustrekonstruktion mit freien TRAM oder DIEP Lappen – Was ist zeitgemäßer Standard? Brustrekonstruktion mit freien TRAM oder DIEP Lappen – Was ist zeitgemäßer Standard?

Die Brustrekonstruktion mit freiem Gewebetransfer vom Unterbauch als TRAM oder DIEP Lappenplastik stellt das Standardverfahren der Brustrekonstruktion dar. Hier stellt sich die Frage, in wie weit dies als ein notwendiger Standard angesehen werden kann.

Ultraschalldiagnostik der Schulter Ultraschalldiagnostik der Schulter

Der Ultraschall eignet sich hervorragend zur Untersuchung der Muskelqualität und Muskelstruktur vergleichend zur gesunden Seite. Dabei ist der muskuloskelettale Ultraschall der Schulter eine validierte, exzellente Ergänzung zur klinischen Evaluation.

Knorpelveränderungen in den Fußwurzelgelenken während eines Ultramarathonlaufs Knorpelveränderungen während des Ultramarathonlaufs

Marathonläufe oder Ultramarathonläufe werden immer beliebter. Wie solche Laufstrecken die Gelenke, insbesondere den Gelenkknorpel beeinflussen, haben Mediziner aus Ulm und Minneapolis überprüft.

Ultraschalldiagnostik, Sonografie, Bildgebendes Verfahren, Kinder, Jugendliche, Verletzungen, Entzündungen, Kindertraumatologie, Kinderrheumatologie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Diagnosefindung, Therapiekontrolle Ultraschalldiagnostik der Bewegungsorgane im Kindes- und Jugendalter

Die Sonografie unterstützt für eine Vielzahl von Verletzungen und Erkrankungen im Fachgebiet Orthopädie/Unfallchirurgie die Diagnosefindung.

Webinar Live-Webinar von „Orthopädie und Unfallchirurgie up2date“

Jetzt anmelden! Am 4. Dezember 2018 findet das nächste Webinar der Zeitschrift Orthopädie und Unfallchirurgie statt.

Patienten mit bilateraler Zerebralparese (CP) Diagnostik und Therapie bei Kindern mit Zerebralparese

Zerebralparesen bedürfen einer Menge an unterschiedlichen Behandlungen und Interventionen durch eine Vielzahl von Berufsgruppen sowohl während der Wachstumsperiode als auch danach im Erwachsenenalter.

Luxation, Finger, proximales Interphalangealgelenk, Reposition, Beübung, palmare Platte, Orthopädie, Unfallchirurgie Fingerluxationen im PIP-Gelenk

Frakturen oder Bänderverletzungen an den Finger treten häufig auf, vor allem in Zusammenhang mit Traumata oder Sport. Das Wissen um die korrekte Diagnose und den Optionen sind daher auch für den nicht speziell handchirurgisch tätigen Arzt von Interesse.

Gelenkersatz, postoperative Bildgebung, Knie, Hüfte, Schulter, Metallartefakte Postoperative Bildgebung nach Gelenkersatz

Dieser Artikel gibt einen Überblick über die am häufigsten benutzten Prothesentypen des Knies, der Hüfte und der Schulter. Zusätzlich werden häufig auftretende postoperative Komplikationen und ihre geeignetste Darstellung diskutiert.

MRT-Aufnahme Spondylodiszitis Radiologische Bildgebung der Spondylodiszitis

Der radiologischen Bildgebung kommt in der Diagnostik der vertebralen Infektionen sowie auch deren Verlaufskontrolle eine entscheidende Bedeutung zu.

Thieme Newsletter

  • Jetzt anmelden und Poster sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und sichern Sie sich das Poster: SOP Verdacht auf Lungenarterienembolie