Wissenswert

Antibiotika Stewardship für Antibiotika in der Pädiatrie

Eine der größten Herausforderungen der Medizin ist die Zunahme multiresistenter Infektionserreger. Eine wesentliche Ursache hierfür ist der oft ungezielte und unkritische Einsatz von Antibiotika im klinischen aber auch ambulanten Setting.

Oditis media Prednisolon bei Otitis media nicht besser als Placebo?

Antibiotika, topische intranasale Steroide, Antihistaminika, Mukolytika – die verschiedenen Ansätze zur Behandlung einer Otitis media mit Paukenerguss im Kleinkindalter sind sehr vielfältig, haben sich aber in vielen Studien als ineffektiv erwiesen.

Intensivstation Umfrage - Personalsituation auf Intensivstationen

In den vergangenen Jahren zeichnet sich ein zunehmender Fachkräfte- und Pflegemangel im Gesundheitswesen der Bundesrepublik Deutschland ab. Insbesondere im hochspezialisierten Bereich der Intensivmedizin kann dies zu Versorgungsengpässen führen.

SK2-Leitlinie Tuberkulose

Epidemiologische Daten zeigen in den letzten Jahren einen Anstieg der Tuberkulose im Kindes- und Jugendalter. Es findet sich zudem auch in Deutschland ein Anstieg von Infektionen mit gegenüber Tuberkulosemedikamenten resistenten Erregern.

Langzeiteffekte auf die respiratorische Gesundheit durch Frühgeburtlichkeit

Näherungsweise kommt es jedes Jahr zu einer halben Million Frühgeburten allein in Europa und den USA. Ziel der vorliegenden Studie war die Beurteilung von Langzeit-Effekten auf respiratorische und allergische Symptome, Lungenfunktion und Belastungsfähigke

Adipositas bei Kindern Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter

Die hohe Prävalenz von Übergewicht/Adipositas gehört mit Konsequenzen seit längerem zu den Herausforderungen in der Pädiatrie. Der nachweisbare Anstieg bis in die frühen 2000er-Jahre setzt sich in Ländern mit hohem Einkommensniveau momentan nicht fort.

Ertrinkendes Kind Ertrinkungsunfälle bei Kindern und Jugendlichen

Ertrinkungsunfälle treten gehäuft im Kindes- und Jugendalter auf. Infolge der zerebralen Hypoxie besteht gerade nach Warmwasserertrinken oft eine schlechte neurologische Prognose.

Obst, Gemüse Vegetarische Kostformen in der Kinderernährung?

Sich vegetarisch zu ernähren liegt im Trend. Viele sich vegetarisch ernährende Eltern wünschen eine entsprechende Kost auch für ihre Kinder. Doch sind alle vegetarischen Kostformen für Schwangere, Säuglinge, Kinder und Jugendliche gleichermaßen geeignet?

Babyfüße Der kleine Fall aus der Neonatologie: Stockfisch und blaue Lippen

Ursache einer postnatalen Zyanose sind meist pulmonale Krankheitsbilder wie eine respiratorische Anpassungsstörung oder ein Atemnotsyndrom. In diesem Artikel wird über eine eher seltene Ursache einer neonatalen Zyanose berichtet.

Kind am PC Elektronische Medien und frühe Kindheit

Ein übermäßiger Medienkonsum, z. B. der im Hintergrund laufende Fernseher, wirkt sich negativ auf die Sprachentwicklung eines Kindes aus. Es besteht ein erhebliches Risiko, dass Medienkonsum eher unter- als überschätzt wird.

Thieme Newsletter