Trauriges Mädchen Wenn Kinder Schmerzen haben

Schmerzen bei Kindern können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Ihnen auf den Grund zu gehen ist oft schwierig, aber immens wichtig, denn die Folgen von unbehandelten Schmerzen können die gesamte kindliche Entwicklung bedrohen.

Kinästhetik Infant Handling - Aus der Rücken- in die Seitenlage Kinästhetik Infant Handling

Am Beispiel des Transfers aus der Rücken- in die Seitenlage soll gezeigt werden, wie grundlegendes Bewegungsverständnis im Sinne von Kinästhetik im pflegerischen Alltag leicht umgesetzt werden kann.

Das geht auch digital - Pflege - Thieme Verlag Das geht auch digital

Sondenentwöhnung über das Internet – ist das möglich? Dieser Artikel beschäftigt sich mit einem internetbasierten Programm, das Kinder beim Übergang von der Sonden- zur oralen Ernährung unterstützen soll.

Gemeinsam aktiv werden - Pflege - Thieme Verlag Gemeinsam aktiv werden

Kinästhetik kann Patienten in ihrer Bewegungswahrnehmung unterstützen und somit in ihrer Bewegung fördern, was auch den Arbeitsalltag von Pflegenden erleichtern kann.

Schnobbl, Protagonist des DOLORES-Konzepts Mit Schnobbl gegen die Angst

Schnobbl, der Protagonist des DOLORES-Konzepts, begleitet Kinder im Krankenhaus vor, während und nach Operationen. Wir stellen das bereits in mehreren deutschen Kliniken etablierte Angst- und Schmerzprophylaxe-Konzept für Kinder im Krankenhaus vor.

Wundbehandlung bei Kindern Wundbehandlung bei Kindern

Wundbehandlung bei Kindern ist ein Thema, zu dem es bisher kaum Forschungsergebnisse gibt. Aber es gibt andere Wissensquellen, auf die Pflegende zurückgreifen können, um die kleinen Patienten bestmöglich zu versorgen – wie unser Fallbeispiel zeigt.

Normalität ist enorm wichtig

Max Leutner, 63, ist Schulleiter der Staatlichen Schule für Kranke am Universitätsklinikum Tübingen. Im Interview git er einen Einblick in seinen Arbeitsalltag, berichtet über das Zusammenwirken von Schule und Klinik und die besondere Herausforderungen.

Singendes Krankenhaus Singendes Krankenhaus

Der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme hat positive Auswirkungen auf Körper und Seele, das haben zahlreiche Studien ergeben.

Gemeinsam nach Hause

Ein schwer erkranktes oder behindertes Kind kann das Leben einer Familie grundlegend ändern. Was es für Eltern bedeutet, plötzlich dauerhaft auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, erfahren Sie hier.

Kein Kinderkram

Ein Jugendlicher möchte nicht wie ein Kind behandelt werden, besorgte Eltern begleiten ihre Kleinen. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger müssen verschiedensten Ansprüchen gerecht werden.

Newsletter Pflege