Persönliche Schutzausrüstung an- und ausziehen - Pflege - Thieme Verlag Persönliche Schutzausrüstung an- und ausziehen

Zum Schutz vor Infektionen, Chemikalien oder Erregerverbreitung ist die persönliche Schutzausrüstung unerlässlich und effizient – entscheidend dabei ist das Wie des An- und Ausziehens.

Rehabilitation nach Schlaganfall Rehabilitation nach Schlaganfall

„Time is brain“ heißt es. Aber eigentlich benötigt der Slogan einen Zusatz: „Time is brain, function is life“. Denn die Alltagsfunktionen bestimmen, wie selbstständig ein Patient nach dem Schlaganfall leben kann.

© slovegrove 11.02.2015 Ruhe, bitte!

Seit Langem weiß man um die negativen Auswirkungen geräuschbelasteter Umgebungen auf Konzentration, psychosoziale Interaktion und Genese. Stationäre, pädiatrische Bereiche verdienen vor diesem Hintergrund eine besondere Aufmerksamkeit.

Lumbalpunktion - So geht´s leichter!

In den Bereichen Onkologie und Neurologie sind Lumbalpunktionen fester Bestandteil von Therapie und Diagnostik. In der Regel werden die Patienten sediert, um die Schmerzen und Ängste gering zu halten.

Gefährliche Rückstände im Klinikabwasser?

In fast allen deutschen Gewässern lassen sich mittlerweile Konzentrationen von Arzneimitteln nachweisen – ein mögliches Risiko für die Umwelt. Pflegende des Ortenau Klinikums arbeiten im Projekt Sauber+ daran, diese Rückstände zu vermeiden.

Gute Nacht Gute Nacht?

Die Pflegewissenschaftlerin Prof. Christel Bienstein hat in den Jahren 1993 und 2013 Studien zum Nachtdienst im Krankenhaus durchgeführt. Im Interview erklärt sie, wie sich der Dienst im Dunkeln verändert hat.

Berufsporträts Pflegen viermal anders

Was ist ein gestielter Lappen? Worum dreht es sich beim Weaning? Und was bedeutet es, wenn ein Patient nicht mitschwingt? Die neue Serie „Berufsporträts“ gibt einen Einblick in die Fachtiefen der Pflegeberufe.

Rettungsband

Nachtschicht, 3 Uhr morgens – für die Notaufnahme ist ein Kind unbekannten Alters angekündigt. Wie bereiten Sie sich auf diese Situation vor?

Stefan Mugrauer Allein unter Frauen

Hahn im Korb, Sunnyboy, Patientenlifter: Für Männer in der Pflege gibt es viele Stereotypen. Wir wollten wissen, wie es für sie ist, in einem Frauenberuf zu arbeiten...

Newsletter Pflege