•  

Kangaroo Care zur Schmerzreduktion bei Frühgeborenen

Werden Frühgeborene Schmerzen ausgesetzt, etwa durch häufige Fersenstiche, können sich diese Schmerzerfahrungen negativ auf ihre Entwicklung auswirken. Als effektive Methode zur Schmerzminderung hat sich das Kangaroo Care erwiesen, das auch den Bindungsaufbau zwischen Kind und Eltern fördert.

Die Mehrheit der Frühgeborenen ist während ihres Aufenthalts auf einer neonatalen Intensivstation mehrmals täglich schmerzhaften invasiven Untersuchungen ausgesetzt. Häufig durchgeführte Fersenstiche zum Monitoren von Blutzuckerwerten machen dabei 55 bis 86 Prozent der Untersuchungen aus. Eine einfache, aber in vielfacher Hinsicht wirkungsvolle Maßnahme zur Schmerzreduktion ist das Kangaroo Care (KC).

Hintergrund

Ungeminderter Schmerz aufgrund von invasiven Prozeduren ist ein bedeutsamer Risikofaktor für schädliche Verhaltens- und biophysiologische Outcomes sowie für unerwünschte Folgeerscheinungen bei Frühgeborenen. Dazu gehören eine gesteigerte Herzfrequenz und die Sekretion von Stresshormonen sowie ein erhöhter Blutdruck und Sauerstoffverbrauch. In der Folge kann es zu einem Anstieg des intrakraniellen Drucks kommen. Opioide haben sich zur Behandlung von Schmerzen bei Frühgeborenen als ineffektiv und daher als nicht empfehlenswert erwiesen. Studien haben zudem ergeben, dass 40 bis 90 Prozent der Frühgeborenen keine präventive oder effektive schmerzreduzierende Behandlung erhalten.

Weitere Forschungen haben gezeigt, dass Schmerzerfahrungen auf der neonatalen Intensivstation die Entwicklung von Kindern stören können. Zudem existieren Belege, dass wiederholte invasive Verfahren langfristige Folgen für das Frühgeborene haben können. Diese Aussagen verdeutlichen die Notwendigkeit eines adäquaten Schmerzmanagements, das sowohl aus ethischer als auch aus pflegerischer Sicht unerlässlich ist. Schmerzminderung führt mittel- und langfristig zu besseren Behandlungsergebnissen und einer besseren kindlichen Entwicklung. Choudhary et al. erwähnen zusätzlich, dass verschiedene Studien Kangaroo Care erfolgreich zur Schmerzreduktion bei Frühgeborenen in den USA und Kanada bereits angewendet haben. Laut Ludington-Hoe et al. ist es eine effektive Methode zur Blockierung der Schmerzwahrnehmung.

Was ist Kangaroo Care?

Bei Kangaroo Care befindet sich das nackte Frühgeborene in aufrechter Position mit dem Bauch direkt an der Brust der Mutter oder des Vaters. Durch den engen Hautkontakt wird nachweislich der Bindungsaufbau zwischen Eltern und Kind gefördert, die Atmung beruhigt sich, und die Temperaturregelung wird über den Körper des Elternteils unterstützt. Es findet eine Förderung des Hautkontakts zwischen einem Elternteil oder einer anderen Betreuungsperson und dem Frühgeborenen statt. Anleitung und Ermutigung zur Intervention erfolgen leitlinienkonform durch eine Pflegefachkraft. Diese stellt sicher, dass der physiologische Status des Frühgeborenen stabil bleibt. Die Pflegeintervention KC dient dem Schmerzmanagement mit dem Schwerpunkt auf der Vorbeugung gegen Folgeerscheinungen.

KC findet sich in der Pflegeinterventionsklassifikation (NIC, Nursing Interventions Classification) wieder. Unter Pflegeinterventionen werden alle Behandlungen verstanden, die eine Pflegekraft durchführt, um Patientenergebnisse zu verbessern. Sie zielen laut Gloria et al.  auf die Förderung und Erhaltung der Gesundheit von Populationen ab.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag: Kangaroo Care zur Schmerzreduktion bei Frühgeborenen
aus der Zeitschrift JuKiP 05/2020

Newsletter Pflege

  • Jetzt zum Newsletter anmelden und Plakat sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie erhalten als Dankeschön ein Plakat zum Download

Quelle

JuKiP
JuKiP

Ihr Fachmagazin für die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

EUR [D] 57,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Buchtipps

Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
Mechthild Hoehl, Petra KullickGesundheits- und Kinderkrankenpflege

EUR [D] 89,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Thiemes Pflege (große Ausgabe)
Susanne Schewior-Popp, Franz Sitzmann, Lothar UllrichThiemes Pflege (große Ausgabe)

Das Lehrbuch für Pflegende in der Ausbildung

EUR [D] 74,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Pädiatrie und Kinderchirurgie
Johann Deutsch, Franz Georg SchnekenburgerPädiatrie und Kinderchirurgie

für Pflegeberufe

EUR [D] 49,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Cookie-Einstellungen