• GGP Geriatrische und Gerontologische Pflege
  • Thieme Apps
  • Pflege
  • Thieme Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

GGP

Die neue Fachzeitschrift für Geriatrische und Gerontologische Pflege ist da! Lernen Sie die GGP kennen und lesen Sie zwei Ausgaben kostenlos.

  • GGP Geriatrische und Gerontologische Pflege GGP

    GGP

    Die neue Fachzeitschrift für Geriatrische und Gerontologische Pflege ist da! Lernen Sie die GGP kennen und lesen Sie zwei Ausgaben kostenlos.

  • Thieme Apps Ihre Zeitschriften jetzt als App!

    Ihre Zeitschriften jetzt als App!

    Kostenlos für Ihr iPhone, iPad oder Android-Geräte. Egal wo Sie sind – Ihre Fachzeitschriften sind immer dabei!

  • Pflege Thieme liebt Pflegende

    Thieme liebt Pflegende

    Auf unserer Facebook Fanpage erhalten Sie Tipps für die Station, Testleseaktionen, Gewinnspiele und vieles mehr.

  • Thieme Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren Newsletter Pflege

    Newsletter Pflege

    Mit brandaktuellen News und Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie up to date und immer einen Schritt voraus.

Themenwelt Pflege

Die Themenwelt Pflege bietet Ihnen aktuelle Meldungen, interessante Beiträge, exklusive Downloads sowie Informationen zu aktuellen Produkten rund um den Fachbereich der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege, Altenpflege und OP-Pflege.

Schlüssel zu Gefühlen - Pflege - Thieme Verlag Schlüssel zu Gefühlen

Wir stellen Ihnen zwei unterschiedliche Ansätze vor, mit denen Sie kommunikative Brücken zu Ihren Patienten bauen und so den Kontakt intensivieren können: die Musiktherapie und den Hundebegleitdienst.

Gemeinsam aktiv werden - Pflege - Thieme Verlag Gemeinsam aktiv werden

Kinästhetik kann Patienten in ihrer Bewegungswahrnehmung unterstützen und somit in ihrer Bewegung fördern, was auch den Arbeitsalltag von Pflegenden erleichtern kann.

Papillotomietechniken, Endo-Praxis, Pflege, Thieme Verlag Papillotomietechniken

Um Interventionen am Gallen- oder Pankreasgang durchführen zu können, bedarf es fast immer der Eröffnung des Verschlussapparats dieser Gangsysteme im Bereich der Papille. Diesen Eingriff nennt man endoskopische Papillotomie.

Da kommt was auf Sie zu, Pfleger, Berufseinstieg Da kommt was auf Sie zu

Während der Einarbeitung erwerben Berufseinsteiger in der Intensivpflege elementares fachbezogenes Wissen und Handlungskompetenzen. Zusätzlich gibt es aber weitere Herausforderungen, denen sie sich ebenfalls stellen müssen.

OP auf dem Parkplatz OP auf dem Parkplatz

Wenn der OP-Bereich umgebaut wird, ist die Patientenversorgung häufig nur eingeschränkt oder gar nicht gewährleistet. Abhilfe schaffen mobile OP-Einheiten, die mit modernster Medizintechnik ausgestattet sind.

Bauchbeschwerden Hämorrhagischer Schock bei gastrointestinaler Blutung

Die Behandlung der oberen gastrointestinalen Blutung stellt noch eine Herausforderung in der Endoskopie dar. In diesem Artikel stellen wir den Fall eines Patienten vor, der mit einer okkulten gastrointestinalen Blutung in der Klinik vorstellig wurde.

op Handlungsstandards für die Assistenz in der Endoskopie

Bei den hier abgedruckten Standards handelt sich nicht um nationale Standards oder Expertenstandards. Die hier vorgestellten Arbeitshilfen oder Mikrostandards sind so allgemein formuliert, damit sie jeder Abteilung adaptiert werden können.

Niere Ein zweites Leben

Für viele Patienten ist es die einzige Chance, ihre Krankheit zu besiegen: die Transplantation eines Spenderorgans. Lesen Sie, wie Pflegeexperten für Transplantationspflege diese Menschen auf dem Weg in ihr neues Leben unterstützen.

Workshadowing Workshadowing in Israel

In einem 2- bis 3-wöchigen Workshadowing sollen Pflege-Studenten von einer erfahrenen Advanced Practice Nurse lernen, ihr theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Monika B. zog es hierzu an das Sarah-Herzog-Memorial-Hospital nach Israel.

Steinschnittlagerung Steinschnittlagerung

Im letzten Teil unserer Serie zeigen wir Ihnen die Steinschnittlagerung. Der Begriff ist historisch bedingt und stammt aus der Urologie, da in dieser Patientenlagerung Blasensteine entfernt wurden und werden.

Depressionen Nähe mit Distanz

In Krankenhäusern und anderen Pflegeeinrichtungen ist die Prävalenz von Depressionen besonders hoch. Pflegekräfte stehen hier vor speziellen Herausforderungen.

Newsletter Pflege

  • Thieme Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit brandaktuellen News und Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie up to date und immer einen Schritt voraus.

Unsere Zeitschriften

  • JuKiP

    Ihr Fachmagazin für Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

  • PPH

    Ihre Zeitschrift für Pflegepraxis und psychiatrische Gesundheit

  • Im OP

    Ihre Fachzeitschrift für OP-Pflege und OTA

  • intensiv

    Ihre Fachzeitschrift für Intensivpflege und Anästhesie