• Pflegerische Eltern-Beratung am Olgahospital

    Pflegerische Eltern-Beratung am Olgahospital (Bild: Fotolia, Tyler Olson)

     

Pflegerische Eltern-Beratung am Olgahospital

Im Olgahospital in Stuttgart gibt es ein Serviceangebot für Eltern zur Gesundheitsförderung, Prävention und Familienfürsorge. Dabei steht die Beratungsstelle nicht nur den Eltern zur Verfügung, deren Kinder stationär behandelt werden. Die Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenschwestern beraten auch Eltern von außerhalb – kompetent und kostenfrei.

Die Pflegerische Elternberatung (PEB), die es seit 2008 im Olgahospital gibt, ist eine Anlaufstelle für Eltern bei Fragen rund um die Pflege und Versorgung ihres Kindes. Die Finanzierung erfolgt durch die „Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e. V.“. Die Beratung durch erfahrene Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenschwestern zu allen wichtigen Themen der Kindesentwicklung, wie Ernährung, Schlaf, Schreien oder Familienalltag ist persönlich oder telefonisch möglich und für die Eltern kostenfrei. Die PEB ist neben weiteren Angeboten im Olgahospital ein gutes Beispiel dafür, wie die Veränderungen des Berufsbilds und der Aufgabenstellungen in der Kinderkrankenpflege durch gesellschaftliche und gesundheitspolitische Aspekte erkannt und entsprechend angepasst wurden. Denn unabhängig von den Leistungen im kurativen Bereich liegen die Schwerpunkte heute auf Gesundheitsförderung, Prävention und ambulanter Therapie.

Die Mitaufnahme einer Begleitperson sowie das Mitwirken der Eltern im Genesungsprozess ist für uns im Olgahospital längst selbstverständlich geworden und wird im Rahmen der Möglichkeiten unterstützt und gefördert. Oft haben Eltern zusätzlich aber auch Fragen und Unsicherheiten in der Pflege und Versorgung ihrer Kinder, die nicht mit der akuten Aufnahme in die Klinik und der aktuellen Erkrankung des Kindes in Verbindung stehen. Diese zunehmenden Beratungsfunktionen sind von den Kolleginnen auf den Stationen neben der Anleitung und Einbeziehung der Begleitpersonen in die Pflege des Kindes im akuten Genesungsprozess oft nicht zu leisten, da zeitliche und personelle Ressourcen fehlen.

 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel Pflegerische Eltern-Beratung am Olgahospital

JuKiP
JuKiP

Ihr Fachmagazin für die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

EUR [D] 43,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.