04 Gesundheit fördern und präventiv handeln

In dieser CE stehen die Themen Gesundheitsförderung und Prävention im Mittelpunkt - mit Fokus nicht nur auf die Pflegeempfänger, sondern auch auf die Pflegenden selbst. Betrachtet werden diese Themen in der Makroebene (Gesellschaft), in der Mesoebene (Institution/Team) und in der Mikroebene (der einzelne Mensch). Auf der praktischen Seite geht es darum, das die Auszubildenden lernen, andere Menschen angemessen anzuleiten, zu informieren, zu schulen und zu beraten - auch in schwierigen Konstellationen wie z. B. bei Suchterkrankungen.