64. Geschlechtsorgane

Patienten mit Erkrankungen der Geschlechtsorgane sind in vielerlei Hinsicht erheblich in ihrer Sexualität und ihrer Intimsphäre eingeschränkt. Oft bestehen Schamgefühle, die es den Patienten schwermachen, über die Auswirkungen ihrer Erkrankung zu sprechen. Von Pflegekräften ist hier ein hohes Maß an Sensibilität gefordert.

Newsletter Pflege

I care kaufen

I care LernPaket
I care LernPaket

EUR [D] 149,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

I care Pflege
I care Pflege

EUR [D] 69,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

I care Anatomie Physiologie
I care Anatomie Physiologie

EUR [D] 39,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

I care Krankheitslehre
I care Krankheitslehre

EUR [D] 59,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

I care: Das Erfolgskonzept 

I care - SmartCards Pflege
I care - SmartCards Pflege

EUR [D] 14,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

I care - PflegeExamen KOMPAKT
I care - PflegeExamen KOMPAKT

EUR [D] 44,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.