Cover

DOI 10.1055/s-00000056

Physikalische Medizin

In dieser Ausgabe:

Muskuloskelettale Rehabilitation – Struktur und Organisationsformen

Rehabilitation ist seit Anbeginn eine wesentliche Stütze und ein wesentlicher Teil des Faches Orthopädie und Unfallchirurgie mit dem Ziel, Patienten mit Behinderungen und Fähigkeitsstörungen wieder privat, beruflich und sozial zu integrieren. Ein wesentlicher Teil dieser Rehabilitation ist die Möglichkeit der weiteren therapeutischen Versorgung nach Krankenhausaufenthalten und Operationen.

Rehabilitation has been an essential pillar and part of the specialty of orthopedics and trauma surgery sinc...

weiterlesen ...

Effekte akzentuierter sensomotorischer Reize bei chronischen Rückenschmerzpatienten – eine kontrollierte Pilotstudie

Hintergrund In der medizinischen Trainingstherapie ist die priorisierte Behandlungsmethode bei Rückenbeschwerden häufig ein maschinell geführtes Krafttraining. Dabei lassen Studien vermuten, dass eine gestörte neuronale Steuerung und unzureichende sensorische Fähigkeiten der stabilisierenden Muskulatur Teil der Pathologie bei Rückenbeschwerden sind. In der vorliegenden Studie wurden Effekte eines additiven sensomotorisch intensivierten Stabilisationstrainings evaluiert.

Material und Methoden Zehn P...

weiterlesen ...

Effectiveness of Kinaesthetic Exercise program on Position Sense, Pain, and Disability in Chronic Neck Pain Patients with Cervical Spondylosis – A Randomized Comparative Trial

Background Chronic neck pain (CNP) is a significant health problem with only a few evidence-based treatment options. There is growing evidence for the effectiveness of kinaesthetic rehabilitation in musculoskeletal disorders. This study aims to assess kinaesthetic exercise programs' efficacy on cervical position sense, pain, and disability in subjects with cervical spondylosis (CS).

Methods CNP subjects (>3 months) with a diagnosis of CS were randomly assigned to either a study group (n=125) who re...

weiterlesen ...

Ihr Kontakt zur Verlagsredaktion E-Mail senden

Herstellung E-Mail senden

Kundenservice Tel:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice

Cookie-Einstellungen