Cover

DOI 10.1055/s-00000056

Physikalische Medizin

In dieser Ausgabe:

Effects of Eye Movement with PNF Neck Movement on Trunk Stability and Standing Position Balance Ability of Chronic Stroke Patients

Objective We investigated the effects of eye movement with PNF neck movement on trunk stability and standing position balance ability of chronic stroke patients.

Methods A total of 30 patients were randomly divided into EMPN group and CON group. EMPN group was performed 60 min three times a week for 8 weeks in eye movement and PNF neck movement. CON group performed conservative treatment for 60min. The trunk stability was measured by the Trunk impairment scale (TIS) and the standing balance ability...

weiterlesen ...

Medizinische Adaptive Kompressionssysteme sind Flachstrick-Kompressionsstrümpfen in der KPE Phase II nicht unterlegen

Hintergrund Medizinische Adaptive Kompressionssysteme (MAK) sind mit Klettverschlüssen adjustierbare Kompressionsbandagen. Diese erweitern das Spektrum der therapeutischen Optionen in der komplexen physikalischen Entstauungstherapie (KPE). Die Studienlage zu MAK ist spärlich, es werden Vorteile in der der KPE Phase I beschrieben. Über die Durchführbarkeit und Sicherheit der Anwendung von MAK in der KPE Phase II existiert keine belastbare Evidenz.

Methoden Prospektive, randomisierte Nichtunterlegenh...

weiterlesen ...

Kniegelenkarthrose plus Meniskusriss: Physiotherapie versus Arthroskopie

Patienten mittleren Alters mit arthrotischen Kniegelenkveränderungen und begleitendem Meniskusriss profitieren hinsichtlich der Schmerzbelastung sowie der Gelenkfunktion innerhalb der ersten 2 Jahre von einer konservativen Therapie. Eine arthroskopische partielle Meniskektomie ist therapieresistenten Fällen vorbehalten. US-Forscher verglichen nun die längerfristigen Behandlungsergebnisse der konservativen und der operativen Strategie.

weiterlesen ...

Tennisellenbogen: Isometrische Muskelübungen versus Abwarten

Die laterale Ellenbogen-Tendinopathie zeichnet sich durch Schmerzen am lateralen Ellenbogen, insbesondere bei Greifbewegungen, aus. Betroffen sind typischerweise Tennisspieler und Personen, die bestimmte Handbewegungen repetitiv durchführen. Bilden sich die Beschwerden unter einem isometrischen Übungsprogramm schneller und besser zurück als bei einem abwartenden Vorgehen?

weiterlesen ...

The Efficacy of Whole-Body Vibration for Functional Improvement of Stroke Patients: A Meta-Analysis of Randomized Controlled Trials

The efficacy of whole-body vibration for functional improvement in stroke patients remains controversial. We conduct a systematic review and meta-analysis to explore the influence of whole-body vibration on functional improvement in stroke patients.

We search PubMed, EMbase, Web of science, EBSCO, and Cochrane library databases through June 2018 for randomized controlled trials (RCTs) assessing the effect of whole-body vibration on functional improvement in stroke patients. This meta-analysis is ...

weiterlesen ...

Kohlendioxid-Bäder (CO 2 -Bäder)

Seit dem 19. Jahrhundert werden Kohlensäurebäder als natürliche Quellen zu therapeutischen Zwecken in Europa angewendet1. Durch die artifizielle Herstellung von CO2konnte Anfang des 20. Jahrhunderts auch fernab von Naturquellen therapiert werden. Die CO2-Therapie ist ein vielfältig einsetzbares physikalisches Therapieverfahren. Es wird als Nassbad oder als Gasbad angewendet.Das Wissen über Indikationen, Kontraindikationen, Wirkmechanismen sowie Verordnung und Therapieüberwachung ist eine Kernkom...

weiterlesen ...

Ihr Kontakt zur Verlagsredaktion E-Mail senden

Herstellung E-Mail senden

Kundenservice Tel:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice