Cover

Ausblick auf physiopraxis 9/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 15.9.2020

Coaching in der Therapie
Um Patienten aktiv in den Therapieprozess einzubinden, benötigen Physiotherapeuten entsprechendes Handwerkszeug. Erlernen sie die im CMCE geforderte Fähigkeit des Coachens, stärkt sie das sowohl in ihrer therapeutischen Haltung als auch in ihrem beruflichen Handeln.

Interview mit Dr. Janne Veerbeek
Dr. Janne Veerbeek gehört zu den international renommiertesten Forscherinnen in der motorischen Neuroreha. Im Interview erzählt sie von aktuellen Trends, warum Behandlungsprinzipien wichtiger sind als -methoden und wie Empfehlungen von Guidelines in die Praxis kommen.

Fall für Vier: Sprunggelenksinstabilität
Eine 40-jährige sportliche Frau erleidet ein Umknicktrauma des Sprunggelenks beim Joggen. Eine eigentlich leichte Verletzung. Als nach vier Wochen die Schmerzen nicht aufhören, geht sie zu einem Spezialisten, der eine schwere Verletzung feststellt, die jedoch leicht übersehen werden kann.

Therapie bei Schlafapnoe
Bleierne Müdigkeit und Sekundenschlaf – Patienten mit Schlafapnoe leiden und sind häufig in ihrer Lebensqualität
eingeschränkt. Das nahm Physiotherapeutin Sarah Brück zum Anlass, sich in ihrer Bachelorarbeit mit möglichen Therapiemethoden zu beschäftigen.

Neuroreha mit Augmented Reality erweitern
Augmented Reality bezeichnet eine computerunterstützte Wahrnehmung, welche die reale Welt um virtuelle Aspekte
erweitert. Langfristig können diese neuen Technologien in der Neuroreha eingesetzt werden, um Patienten zu motivieren, sich mehr zu bewegen – auch außerhalb der Rehaklinik.

Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!
Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!