• Physiotherapie Hippotherapie

    Hippotherapie: Für manche Physiotherapeuten ist es die perfekte Verbindung von Hobby und Beruf.

     

Ausbildung zum Hippotherapeuten

Physiotherapeuten, die gerne reiten, haben auch 2013 wieder die Möglichkeit durch eine Weiterbildung zum Hippotherapeuten ihr Hobby mit dem Beruf zu verknüpfen. Seit 2012 bietet das Institut für Pferdegestützte Therapie (IPTh) in Konstanz Hippotherapie als Weiterbildung für Sportwissenschaftler, Physio- und Ergotherapeuten an.

Die Ausbildung ist berufsbegleitend angelegt, dauert ein Jahr und kostet 2.900 Euro. Der nächste Kurs startet am 6. Juni 2013. Wer zuvor die Dozenten und den Kursort kennen lernen möchte, kann einen Infotag besuchen. Dieser findet am 13. Mai von 9.30 bis 14.30 Uhr in Konstanz statt und kostet 50 Euro.

Weitere Informationen gibt es unter www.ipth.de.