Um diesen Inhalt korrekt anzuzeigen, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

<iframe width="440" height="248" src="//www.youtube.com/embed/ONz7QU8laXY" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Funktionelles Training

Die Übung Rudern am Total Gym stammt aus dem E-Learning-Kurs Funktionelles Training der beiden Physiotherapeuten Armin Brucker und Marcus Kinkelin. Das Video zeigt, wie die dorsale Rumpfmuskulatur trainiert werden kann. Wichtig bei der Ausführung ist, dass Lendenwirbelsäule und Rumpf in einer neutralen Position stabilisiert werden.

Der Online-Kurs besteht aus 3 Modulen:

Das erste Modul beinhaltet die Trainingsgrundlage. Ziel des Funktionellen Trainings ist die Verbesserung der vier Funktionsqualitäten Koordination, Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit.

Der zweite Abschnitt ist der Praxis-Teil. Um Bewegungen kontrolliert auszuführen, müssen das lokale und globale Muskelsystem adäquat eingesetzt werden. Testreihen für die globalen Stabilisatoren und Mobilisatoren dienen dazu, die Ursache für unkontrollierte Bewegungen zu erkennen und bilden die Basis für das Funktionelle Training.

Im dritten Kursmodul können Sie Ihr Wissen testen: Im ersten Test finden Sie neue Übungsfragen zum Funktionellen Training, im zweiten Test können Sie Übungsfragen wiederholen, die Sie bereits aus den Kursmodulen kennen. Der erste Test umfasst 10 Fragen, der zweite Test 13 Fragen. Beide Tests können beliebig oft wiederholt werden.

 

Weitere Informationen über den Kurs und die Anmeldung erhalten Sie hier:

Das könnte Sie interessieren:

Praxishandbuch funktionelles Training
Dirk EhrhardtPraxishandbuch funktionelles Training

EUR [D] 49,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Praxis der medizinischen Trainingstherapie II
Frank Diemer, Volker SutorPraxis der medizinischen Trainingstherapie II

Halswirbelsäule und obere Extremität

EUR [D] 99,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.