PiD-Ausgabe 2 · 2022

Thema: "Sexualität"

Herzlich willkommen

"Psychotherapie im Dialog", kurz PiD – so heißt die schulenübergreifende Fachzeitschrift für Psychotherapeutinnen und -therapeuten. Jede PiD-Ausgabe beleuchtet ein Topthema aus Sicht unterschiedlicher Therapieschulen. Zusätzlich zum Titelthema bietet die PiD diverse Rubriken, die u.a. über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, juristische Fragestellungen und Therapietechniken informieren. Sie als Leser erhalten vielfältige Anregungen für Ihre Therapiepraxis und profitieren vom Erfahrungswissen und den Fallbeschreibungen Ihrer Kollegen – für mehr Behandlungskompetenz und eine bestmögliche Therapie. 

DOI 10.1055/s-00000117

Psychotherapie im Dialog

In dieser Ausgabe:

Trans*? – Hinweise zur Psychotherapie bei Transsexualität

Anfragen um eine begleitende Psychotherapie bei Transsexualität nehmen zu, nicht nur wegen der „Verordnung“ von Psychotherapie als Voraussetzung für die Transition. Dieser Beitrag möchte dazu ermutigen, Psychotherapie bei Transsexualität anzubieten – trotz aller Verunsicherungen durch die Besonderheiten oder dem aktuellen kritischen Diskurs um Geschlecht und Geschlechtsidentität, da die psychischen und psychosozialen Belastungen hoch sind.

weiterlesen ...

Geschlechtsdysphorie – Umgang mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien

Kinder und Jugendliche, die sich nicht dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht zugehörig fühlen, werden in den letzten Jahren vermehrt psychotherapeutisch und ärztlich vorgestellt. Da meist unklar ist, ob ein lebenslang persistierender Verlauf vorliegt, ist es wichtig, dass den betroffenen Familien mit einer adäquaten Haltung begegnet wird und sie dadurch die Möglichkeit professioneller Unterstützung erhalten.

weiterlesen ...

Sexualität

Definitionen, Fakten, Relevantes – die PiD-Essentials fassen die wichtigsten Informationen zum Thema des Heftes knapp und übersichtlich für Sie zusammen.

weiterlesen ...

„Wenn unsere Tochter sagt, dass Papa eine Vulva hat, dann stimmt das!“

Queere Menschen haben es immer noch schwer, ihre Persönlichkeit zu leben. Tammo Wende weiß das. Er war früher selbst eine Sie. Und er berät Menschen, die sich ebenfalls auf den Weg in die Transition machen. Mit Claudia Dahm-Mory sprach er über seine Erfahrungen und Gedanken.

weiterlesen ...

Internet und Sexualität – positive Auswirkungen der digitalen Multioptionswelt

Zwar oft mit riskantem Sexualverhalten assoziiert, bietet das Internet die Möglichkeit eines salutogenen Zugangs zu Sexualität. Der Beitrag zeigt, inwiefern der Online-Raum besonders für die Bereiche sexuelle Bildung, Psychoedukation sowie Online-Dating dazu beitragen und dafür genutzt werden kann.

weiterlesen ...

Erotik, Flirten und Sexualität im Therapieraum

Grundsätzlich fällt es Psychotherapeuten leicht, mit ihren Klienten ins Gespräch zu kommen. Alle Themen dürfen sein, alle Gefühle dürfen gefühlt werden. Doch bei den Themen Sexualität, Erotik oder gar Verliebtheit in den Therapeuten kann es vorkommen, dass es ein kurzes Stocken gibt und nach den passenden Worten gesucht werden muss. Zwei Haltungen sollten parallel nebeneinanderstehen dürfen: einerseits das Wohlwollende, Einladende, andererseits das Grenzwahrende.

weiterlesen ...

Editorial

In eigener Sache

Für Sie gelesen

Therapiemethoden

Essentials

Standpunkte

Aus der Praxis

Interview

CME-Fortbildung | CME-Fragebogen

Dialog Links

Dialog Books

Resümee

Ein Fall – Verschiedene Perspektiven

Sehenswert

Backflash

Thieme Newsletter

  • Jetzt zum Newsletter anmelden!

    Jetzt anmelden!

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und sind immer auf dem Laufenden mit News, Buchtipps, Neuerscheinungen und Gewinnspielen.

Call to Action Icon
Persönlich abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Für Ihr Team abonnieren ... und Wissen teilen
Call to Action Icon
Einzelheftbestellung Hefte hier einzeln kaufen!

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice

Redaktion pid@thieme.de

Alert-Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail

Produkte zum Thema

Techniken der Psychotherapie
Wolfgang Senf, Michael Broda, Bettina WilmsTechniken der Psychotherapie

Ein methodenübergreifendes Kompendium

EUR [D] 79,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Praxis der Psychotherapie
Wolfgang Senf, Michael BrodaPraxis der Psychotherapie

Ein integratives Lehrbuch

EUR [D] 69,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Cookie-Einstellungen