PiD-Ausgabe 4 · 2017

Thema: "Achtsamkeit & Selbstfürsorge"

Herzlich willkommen

"Psychotherapie im Dialog", kurz PiD – so heißt die schulenübergreifende Fachzeitschrift für Psychotherapeutinnen und -therapeuten. Jede PiD-Ausgabe beleuchtet ein Topthema aus Sicht unterschiedlicher Therapieschulen. Anfang 2013 wurde die Fachzeitschrift konzeptionell erweitert: Zusätzlich zum bewährten Titelthema bietet die PiD jetzt viele neue Rubriken, die u.a. über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, juristische Fragestellungen und Therapietechniken informieren. Sie als Leser erhalten ab sofort noch mehr Anregungen für Ihre Therapiepraxis und profitieren weiterhin vom Erfahrungswissen und den Fallbeschreibungen Ihrer Kollegen – für mehr Behandlungskompetenz und eine bestmögliche Therapie. 

DOI 10.1055/s-00000117

Psychotherapie im Dialog

In dieser Ausgabe:

Achtsamkeitspraxis und ihre Bedeutung in der Psychotherapie

Die Bedeutung der Achtsamkeit in der Psychotherapie ist aktueller denn je. Dieser Artikel legt den Fokus weniger auf die achtsamkeitsähnlichen Konzepte, die in vielen psychotherapeutischen Ansätzen vorhanden sind, sondern geht in erster Linie auf Verfahren ein, die umfangreichere formelle und informelle Achtsamkeitsübungen integrieren. Dabei stellt sich die Fragen: Was sind künftige Entwicklungen und Herausforderungen in diesem Feld?

weiterlesen ...

Selbstfürsorge

Selbstfürsorge findet vor dem jeweiligen soziokulturellen Hintergrund statt. Warum ist es so schwierig, dem Rat der Ratgeber zu folgen? Und warum hilft ein weiterer Ratgeber uns auch nicht weiter? In diesem Beitrag geht es darum, das Scheitern von ernst gemeinten Plänen für mehr Selbstfürsorge im therapeutischen Prozess besser zu verstehen und daraus therapeutische Schritte abzuleiten, dem Scheitern vorzubeugen oder entgegenzuwirken.

weiterlesen ...

Bewegung als Weg zur Achtsamkeit und Selbstfürsorge

Achtsamkeit impliziert auf den ersten Blick Ruhe, Kontemplation und Selbstversunkenheit. Ein Blick auf die dabei eingesetzten Techniken wie Yoga und Tai Chi macht schnell deutlich, dass sich körperliche Aktivität und Achtsamkeit keineswegs ausschließen, sondern in enger Beziehung stehen. In dem Beitrag wird diese analysiert und erste Überlegungen zu einer „achtsamkeitsorientierten Bewegungsförderung“ werden vorgestellt.

weiterlesen ...

Meditative Bewegungstherapien als Behandlungsoption bei psychischen Störungen

Durch die Anwendung meditativer Bewegungstherapien wie Yoga, Tai Chi und Qi Gong können positive Auswirkungen auf verschiedene körperliche und mentale Gesundheitsaspekte erzielt werden. In diesem Zusammenhang wird auch die Eignung des ergänzenden oder sogar primären Einsatzes dieser Therapien bei der Behandlung psychischer Erkrankungen vermehrt diskutiert und wissenschaftlich untersucht.

weiterlesen ...

Editorial

Für Sie gelesen

Therapiemethoden kompakt

Essentials

Standpunkte

Achtsamkeitspraxis und ihre Bedeutung in der Psychotherapie
Michalak, Johannes; Weidenfeller, Sabine; Heidenreich, Thomas
Selbstfürsorge
Potreck-Rose, Friederike
Achtsam nach Achtsamkeit fragen
Kupper, Zeno; Bergomi, Claudia

Aus der Praxis

Achtsamkeit
Anderssen-Reuster, Ulrike; Schulze, Horst
Selbstfürsorge im Alter
Rabaioli-Fischer, Barbara; Handke, Sebastian; Forstmeier, Simon
Leben braucht Bewegung
Leinberger, Beate; Schwibach, Dieter
Entschleunigtes Atmen
Loew, Thomas H.; Leinberger, Beate; Hinterberger, Thilo
Die PrOMET-Studie
Mander, Johannes; Kröger, Paula; Blanck, Paul
Selbstmitgefühl und Depression
Krieger, Tobias; Frischknecht, Eveline

CME-Fragen

Über den Tellerrand

Dialog Links

Achtsamkeit im Internet
Wolfer, Christine

Dialog Books

Resümee

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört
Köllner, Volker; Flückiger, Christoph

Ein Fall – verschiedene Perspektiven

Lesenswert

Backflash

Kongresstourismus
Wilms, Bettina

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 aboservice@thieme.de

Redaktion pid@thieme.de

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren! … und keine Ausgabe verpassen!
Call to Action Icon
Einzelheftbestellung Hefte hier einzeln kaufen!

Newsletter-Service

  • Thieme Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit dem Newsletter Psychiatrie/ Psychotherapie sind Sie immer up to date und einen Schritt voraus.

Produkte zum Thema

Techniken der Psychotherapie
Wolfgang Senf, Michael Broda, Bettina WilmsTechniken der Psychotherapie

Ein methodenübergreifendes Kompendium

EUR [D] 79,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Praxis der Psychotherapie
Wolfgang Senf, Michael BrodaPraxis der Psychotherapie

Ein integratives Lehrbuch

EUR [D] 69,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Alert-Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail