Cover

Herzlich willkommen

Was tut sich in der Forschung im deutschsprachigen Raum in den Bereichen Psychotherapie, Psychosomatik und Medizinische Psychologie? Darüber informiert Sie monatlich die Fachzeitschrift PPmP mit wissenschaftlich hochrangigen Beiträgen in einer attraktiven Themenmischung.

DOI 10.1055/s-00000060

PPmP - Psychotherapie · Psychosomatik · Medizinische Psychologie

In dieser Ausgabe:

Psychotherapie der Schlafstörungen

Schlafstörungen treten im Verlauf des Alterns vermehrt auf und neigen zur Chronifizierung. Mithilfe der Kognitiven Verhaltenstherapie der Insomnie (CBT-I) lassen sich nichtorganische Schlafstörungen in ihrer Entstehung und Aufrechterhaltung besser verstehen und mit gezielten Interventionen mildern oder beseitigen. Es ist oft die bessere Alternative zur langzeitigen Verschreibung von Schlafmitteln.

weiterlesen ...

Was macht Psychotherapeuten erfolgreich?

Therapeuteneffekte sind Untersuchungsgegenstand einer Forschungstradition, die sich mit Unterschieden und Merkmalen erfolgreicher Psychotherapeuten auseinandersetzt. Das Konzept beschreibt den Beitrag, der auf die Person des Therapeuten1attribuiert werden kann, wenn die Wirksamkeit psychologischer Interventionen evaluiert wird.

Die Erkenntnis, dass sich Personen einer Berufsgruppe bezüglich spezifischer Tätigkeiten oder Fähigkeiten unterscheiden, ist keine Überraschung. Wir können uns alle an Leh...

weiterlesen ...

Heterosexuelle Praktiken in unterschiedlichen Generationen – Ergebnisse einer Pilotstudie zu „GeSiD Gesundheit und Sexualität in Deutschland“

Ziele der Studie Bislang fehlten für Deutschland breit angelegte, bevölkerungsrepräsentative Daten zur Analyse von Lebenszeit-Erfahrungen heterosexueller Erwachsener mit verschiedenen sexuellen Praktiken. Generationenunterschiede wurden daraufhin untersucht, ob sich bestimmte sexuelle Erfahrungen in der Generation der 18- bis 30-Jährigen (der Digital Natives) weiter verbreitet zeigten als in den älteren Generationen, insbesondere mit Bezug auf die Generation der 61- bis 75-Jährigen, deren sexuell...

weiterlesen ...

Effektivität stationär-psychosomatischer Behandlung: Kurz- und mittelfristige klinische und versorgungsbezogene Effekte

Fragestellung Hält die durch stationär-psychosomatische Behandlung erreichte klinische Besserung ein bzw. 2 Jahre nach der Entlassung an? Wie verändert sich die medizinische Inanspruchnahme nach der Entlassung verglichen mit dem Jahr vor der stationär-psychosomatischen Behandlung?

Methode Die einwilligende Stichprobe zum Entlasszeitpunkt (N=250) wird anhand von 6 klinischen, 2 ressourcenbezogenen und 11 versorgungsmedizinischen Variablen zu 6 Messzeitpunkten (Aufnahme, Entlassung und jeweils 6, 12,...

weiterlesen ...

Bei Anruf Therapie: Wirksamkeit telefonischer Interventionen

Psychotherapie per Telefon bietet oft schnelle und direkte Hilfe, wahrt auf Wunsch die Anonymität, spart Zeit und ist u. U. kostengünstiger als klassische Therapiesitzungen. Aber ist die fernmündliche Therapievariante genauso wirksam? Und bleiben die Patienten am Ball?

weiterlesen ...

Komplizierte Trauer erfassen: Ein systematischer Review

Ziel Überblick englisch- und deutschsprachiger Messinstrumente zur Diagnostik von klinisch relevanten Trauerverläufen und Trauer in ihrer Multidimensionalität.

Methodik Systematischer Literaturreview.

Ergebnisse Insgesamt konnten 22 Inventare extrahiert werden, die sich unterteilen lassen in allgemeine und spezielle Verfahren zur Akutdiagnostik sowie Verfahren zur Früherkennung. Alle Inventare weisen überwiegend gute psychometrische Kennwerte auf.

Diskussion International existiert eine Vielzahl an Mes...

weiterlesen ...

Thieme Newsletter

  • Jetzt zum Newsletter anmelden und Paper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie erhalten als Dankeschön ein Paper zum Download.

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice

Redaktion ppmp@thieme.de

Alert-Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail

Produkte zum Thema

Psychotherapie im Dialog - Resilienz und Ressourcen
Maria Borcsa, Barbara SteinPsychotherapie im Dialog - Resilienz und Ressourcen

EUR [D] 39,00Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Rechtslage und Fallstricke bei psychischen Erkrankungen
Tim OehlerRechtslage und Fallstricke bei psychischen Erkrankungen

Burnout, Depressionen, akute und posttraum. Belastungsstörungen, Anpassungsstör.

EUR [D] 31,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Cookie-Einstellungen