Cover

Über die Zeitschrift

PPmP – Spiegelbild der Forschung

Die PPmP richtet sich an Psychotherapeuten, Psychologen und Psychiater. Die Zeitschrift ist das wissenschaftliche Publikationsforum für die Forschungsaktivitäten in den Bereichen Psychotherapie, Psychosomatik und medizinische Psychologie.

Sie ist das wissenschaftliche Organ des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP).

 

PPmP – Wissen pur

Originalarbeiten. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem Gebiet der psychosozialen Medizin werden dargestellt und diskutiert, damit Sie als Leser immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft sind.
Übersichtsarbeiten. Die aktuelle Forschungssituation zu einem Thema wird unter Einbeziehung der relevanten Literatur systematisch aufgearbeitet und kritisch beleuchtet.
Fallberichte. Klinische Fälle, die aufgrund ihrer Eigenheiten besonders interessant und für die Fort- und Weiterbildung wertvoll erscheinen, werden vorgestellt und diskutiert.
Diagnostische Verfahren. Zu psychologischen Testverfahren, Interviewmethoden u.ä. werden Validierungsstudien publiziert oder Norm- und Cutoff-Werte an geeigneten repräsentativen oder klinischen Stichproben präsentiert.
Aktuelle psychosomatische und psychotherapeutische Behandlungsansätze. Interessante neuartige Therapiemanuale, Therapiekonzepte oder klinischer Modelle mit hoher Praxisrelevanz werden vorgestellt.
Fragen aus der Forschungspraxis. Sie erhalten Antworten und Tipps auf Fragen, die sich regelmäßig in der Forschungspraxis ergeben und die nicht bereits in Methoden-Lehrbüchern beantwortet werden – ganz konkret an einem real existierenden Problem.
CME-Fortbildungsbeiträge. Fachwissen für Ihre Fortbildung und Wissensauffrischung wird praxisnah, kompakt und lesefreundlich auf den Punkt gebracht – und gleichzeitig können Sie dabei bis zu 12 CME-Punkte pro Jahr sammeln. Einfach Fragebogen unter cme.thieme.de – Sie erhalten direkt Rückmeldung über Ihr Testergebnis und bei Bestehen Ihre Urkunde zum Ausdrucken.
Mitteilungen aus den Gesellschaften. Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus dem Deutschen Kollegium für Psychosomatische Medizin (DKPM) und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP). Zusammenfassungen ausgewählter internationaler Studien runden die Zeitschrift ab.

 

Die PPmP erscheint – gedruckt und online – mit 12 Ausgaben pro Jahr. Persönliche Abonnenten können außerdem online auf alle seit dem Jahr 2000 publizierten Beiträge zugreifen – rückwirkend und im Abopreis inklusive.

Wollen Sie die PPmP näher kennenlernen? 

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich ein Heft bestellen.

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 aboservice@thieme.de

Redaktion ppmp@thieme.de

Jetzt abonnieren ... und alle Vorteile nutzen! Alert-Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail