• Katrin Siems © privat

    Katrin Siems übernimmt das Ressort Marketing und Verkauf. © privat

     

Katrin Siems tritt in die Geschäftsleitung der Thieme Gruppe ein

Stuttgart, Dezember 2017 – Katrin Siems (37) übernimmt ab sofort in der Geschäftsleitung der Thieme Gruppe das neu geschaffene Ressort Marketing und Verkauf. Damit ist das fünfköpfige Gremium um Verleger Dr. h. c. Albrecht Hauff komplett. Im Ressort Marketing und Verkauf werden sämtliche Aktivitäten von Thieme gebündelt, die mit Kundenansprache, Kundenbindung, verschiedenen Verkaufskanälen und Vertriebspartnern zu tun haben.

Katrin Siems hat nach ihrer Ausbildung zur Verlagskauffrau und Studiengängen in Außenwirtschaft und Internationalem Management bei Springer Nature die Markteinführung und den Verkauf elektronischer Produkte begleitet. Anschließend war sie beim Berliner Wissenschaftsverlag De Gruyter als Director Business Development tätig. Nach nur einem Jahr wurde sie bei De Gruyter Vice President Sales & Marketing sowie Mitglied der Geschäftsleitung. In dieser Funktion führte sie die Bereiche Sales, Marketing, Customer Service sowie Rechte und Lizenzen.

2013 wechselte Katrin Siems zum Beuth Verlag, wo sie die Bereiche Marketing, Verkauf, Kundenservice sowie CRM verantwortete. Nach einer Babypause startet sie nun als neues Mitglied der 2016 bei Thieme etablierten Geschäftsleitung. Mit dieser stellt sich der marktführende Anbieter von Medien und Dienstleistungen in Medizin und Chemie noch besser für die Herausforderungen der Zukunft auf, die insbesondere von der Digitalisierung geprägt sein werden. „Ich freue mich, dass wir mit Katrin Siems ein Geschäftsleitungsmitglied gewinnen konnten, das viel von den Erfahrungen und Kompetenzen mitbringt, die für Thieme künftig besonders wichtig sein werden“, freut sich Hauff, persönlich haftender Gesellschafter der Thieme Gruppe.

Neben Verleger Dr. Albrecht Hauff und Katrin Siems gehören Dr. Udo Schiller für die deutschsprachigen Geschäftsfelder, Brian D. Scanlan für die internationalen Märkte und Erwin Selg als Chief Information Officer (CIO) für die Themen Digitalisierung/IT der Thieme Geschäftsleitung an.

Die Thieme Gruppe

Thieme ist marktführender Anbieter von Büchern, Zeitschriften, elektronischen Medien, Dienstleistungen und Services rund um Medizin und Gesundheit sowie die angrenzenden Natur-wissenschaften. Das Familienunternehmen entwickelt mit seinen weltweit rund 1000 Mitarbeitern vernetzte Angebote auf Basis von über 160 Fachzeitschriften sowie einem lieferbaren Programm von 4500 Buchtiteln print und online weiter. Damit spricht Thieme sämtliche Akteure im Gesundheitswesen an: von Medizinstudierenden bis zu Fachärzten, von Pflegekräften über Hebammen bis zu Physiotherapeuten, von Bibliothekaren über Krankenkassen und Kliniken bis hin zu Gesundheits-interessierten. Der Name Thieme steht seit vielen Jahrzehnten für verlässliche Qualität und Seriosität.