• © Fotolia- Stefan Körber

    Die Balance im Leben finden © Fotolia – Stefan Körber

     

Lebe Balance: Das Programm für innere Stärke und Achtsamkeit

Stuttgart, Oktober 2013 – Wie gelingt ein erfülltes Leben? Wie „ticken“ Lebenskünstler, die auch unter schwierigen Bedingungen immer wieder auf die Füße kommen und ihren Lebensmut behalten? Was können wir von ihnen lernen? Professor Dr. med. Martin Bohus, Ärztlicher Direktor des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit in Mannheim, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit diesen Fragen. Gemeinsam mit seinem Team hat er für die AOK Baden Württemberg „Lebe Balance. Das Programm für innere Stärke und Achtsamkeit“ entwickelt.

Unser Leben wird immer schneller, vielfältiger und komplizierter – im Beruf und auch im Privaten. Sind wir überhaupt dafür ausgestattet, dieses wachsende Tempo mitzugehen? „Mit all den Möglichkeiten und Chancen, Erwartungen und Anforderungen, die das Leben heute mit sich bringt, steigt die psychische Belastung erheblich“, so Professor Bohus. Täglich müssen wir Entscheidungen treffen, Verantwortung übernehmen, Konflikte zwischen eigenen Wünschen und den Erwartungen an uns aushalten. „Lebenskünstlern ist ein hohes Maß an innerer Stärke und Flexibilität gemeinsam“, erklärt Bohus. „Beides ist ungemein hilfreich und beides kann man lernen!“

„Lebe Balance“ lädt dazu ein innezuhalten, seine Gefühle und Bedürfnisse, seine Werte und Lebensziele zu erkunden und zu formulieren und den innere Kompass zu justieren, der die Richtung vorgibt. „Wenn Sie sich bewusst werden, was Ihnen wirklich wichtig ist, fällt es Ihnen leichter, flexibel mit Anforderungen umzugehen und dabei den wesentlichen Dingen in Ihrem Leben mehr Raum zu geben“, erklärt Bohus. „Sie können die Dinge um Sie herum besser ordnen, lernen sich abzugrenzen und finden Orientierung.“ Das Lebe-Balance-Programm schult die zentralen Fähigkeiten, die helfen, die Balance zwischen äußeren Anforderungen und inneren Werten zu finden. „Das verleiht Ihnen innere Stärke und verhilft Ihnen zu mehr Zufriedenheit im Leben“.

„Lebe Balance. Das Programm für innere Stärke und Achtsamkeit“ ist eine Gesundheitsaktion der AOK Baden-Württemberg. Das gleichnamige Buch und das Hörbuch mit „Übungen für innere Stärke und Achtsamkeit“ (beide TRIAS Verlag, Stuttgart. 2013) sind im Buchhandel erhältlich.

 

Wissenswertes: Die acht „Lebe Balance“-Etappen

- Achtsam wahrnehmen – sich selbst und die Welt um sich herum
- Sich selbst kennenlernen und fürsorglich begegnen
- Wissen, was wirklich zählt – die persönlichen Werte
- Wie lebe ich meine Werte?
- Etwas ändern, wenn es zu ändern ist
- Abstand gewinnen und schwierige Dinge annehmen
- Soziale Netzwerke und Kommunikation
- Was tun, wenn man in Gefahr ist, die Balance zu verlieren?

 

Die Autoren:

Professor Dr. Martin Bohus ist Ärztlicher Direktor am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim. Als wissenschaftlicher Leiter der AOK-Gesundheitsaktion „Lebe Balance“ verantwortet er das fundierte wissenschaftliche Fundament, auf dem die Aktion aufbaut.
Lisa Lyssenko ist Diplom-Psychologin und Spezialistin im Bereich Resilienz- und Schutzfaktorenforschung.
Michael Wenner berät als Diplom-Psychologe und als Coach Unternehmen zur Burnout-Prävention.
Professor Dr. Mathias Berger ist Ärztlicher Direktor der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Freiburg

Medientipp

Lebe Balance Audio-CD
Lebe Balance Audio-CD

Übungen für innere Stärke und Achtsamkeit

EUR [D] 12,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!
Call to Action Icon
Mediaportal AOK BW Hintergründe und Termine