Schöner lernen mit PROMETHEUS

Stuttgart, Oktober 2012 - Mit einer neuen Motivserie der Kampagne „PROMETHEUS Schöner lernen.“ startet Thieme in das Wintersemester. Vier von Thieme eigens dafür gecastete Studierende zeigen Haut und gewähren anatomische Einblicke in ihr Innerstes. Die Neuauflagen des dreibändigen Standardwerkes „PROMETHEUS LernAtlas der Anatomie“ werden wieder zum attraktiven Paketpreis in einer hochwertigen, neu gestalteten Messenger-Bag aus LKW-Plane angeboten.

Ende 2011 hatte Thieme zum Casting eingeladen und Studierende aufgerufen: „Werde PROMETHEUS Model 2012!“ Aus den über 300 Bewerberinnen und Bewerbern wählte die Jury aus Thieme Mitarbeitern, Werbefachleuten, Fotografen und Make-up Artists die vier Finalisten aus, die im Frühjahr 2012 zum Fotoshooting nach London flogen. Die sechs finalen Motive ziehen sich durch die neuen Flyer, Anzeigen, das Dekomaterial für den Buchhandel und andere Werbemittel und zieren die Messenger-Bags aus LKW-Plane, in denen das „PROMETHEUS LernPaket Anatomie“ ausgeliefert wird.

Mit der breit angelegten Kampagne „PROMETHEUS Schöner lernen.“ war Thieme 2010 in das Wintersemester gestartet. Mit einer für das Fachbuch ungewöhnlichen Bildsprache hatte Thieme die Produktfamilie rund um die „PROMETHEUS LernAtlanten Anatomie“ in Szene gesetzt. Auf den verschiedenen Kampagnenmotiven sind attraktive Models zu sehen, bei denen jeweils ein Körperteil als anatomische Zeichnung dargestellt ist.

Liesa Arendt, Marketing Managerin bei Thieme, erklärt: „Die Kampagne kam bei den Studierenden und im Buchhandel so gut an, dass wir uns gefragt haben, wie wir unsere Kunden und den Handel aktiv einbeziehen können.“ Die neuen Models kommen aus den Reihen der Zielgruppe selbst und Buchhandlungen dienten als Casting Locations. Das Shooting in London wurde mit der Kamera begleitet. Der Film zum Making-of kann auf www.meinprometheus.thieme.de angesehen werden. „Es hat uns allen wahnsinnig Spaß gemacht und das sieht man den neuen Motiven einfach an. Schöner haben wir PROMETHEUS Abbildungen noch nie präsentiert – finden auch die Autoren“, erklärt Arendt.

Das LernPaket Anatomie umfasst die drei „PROMETHEUS“-Bände „Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem“, „Innere Organe“ sowie „Kopf, Hals und Neuroanatomie“ mit insgesamt über 1700 Seiten und fast 5000 herausragenden anatomischen Abbildungen. Als Paket werden sie in limitierter Auflage zum Vorzugspreis von 169 Euro inklusive Umhängetasche angeboten. Zusätzlich zum Buchpaket erhält der Käufer einen 24-monatigen Gratiszugang für das E-Learning-Programm www.meinprometheuslerner.thieme.de. Hier sind rund 2000 anatomische Abbildungen mit lateinischer Nomenklatur hinterlegt. Der Nutzer hat die Möglichkeit, die Bezeichnungen nach Belieben ein- oder auszublenden. Im Test-Modus kann er auf Zeit die Begriffe selbstständig zuordnen und anschließend durch Einblenden seine Trefferquote überprüfen.

Neben den drei LernAtlanten sind unter dem Produktnamen „PROMETHEUS“ im Georg Thieme Verlag auch das „LernPaket der Anatomie Schädel“, die „LernKarten der Anatomie“ sowie die gleichnamige App für iPhone und iPad erschienen. „PROMETHEUS“ vermittelt anatomisches Wissen anhand einzigartig detailreicher Bilder, eingebunden in ein überzeugendes didaktisches Konzept. Die anatomischen Strukturen werden im Hinblick auf ihre Funktionen im menschlichen Körper betrachtet und in Bezug zum späteren Klinikalltag der angehenden Ärzte gesetzt.