Cover

DOI 10.1055/s-00000022

Das Gesundheitswesen

In dieser Ausgabe:

Die praktische Ausbildung des medizinischen Nachwuchses – Identifizierung von Lehrpraxen-Charakteristika in der Allgemeinmedizin

Hintergrund Eine flächendeckende hausärztliche Versorgung wird durch die soziodemografische Entwicklung der Bevölkerung sowie durch Nachwuchsprobleme in der Allgemeinmedizin gefährdet. Positive Erfahrungen Medizinstudierender während absolvierter Praktika in den akademischen Lehrpraxen wecken das Interesse am Beruf des allgemeinmedizinischen Hausarztes. Bislang gab es jedoch keine hinlänglichen Untersuchungen, welche Lehrpraxen-Charakteristika von Bedeutung sein können, um Medizinstudierende für ...

weiterlesen ...

Der MDK als Institution der Qualitätssicherung im deutschen Gesundheitssystem: Qualitätsprüfungen auf Basis der Richtlinie zu minimalinvasiven Herzklappeninterventionen des G-BA – ein Praxisbericht

Einleitung Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat im Jahr 2015 eine Richtlinie zu minimalinvasiven Herzklappeninterventionen (MHI-RL) beschlossen. Krankenhäuser haben demnach jährlich die Erfüllung der Qualitätsanforderungen der Richtlinie in Form von Checklisten gegenüber den Sozialleistungsträgern zu erklären. Diese können die Angaben durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) vor Ort überprüfen lassen. Es wird über die Erfahrungen mit diesen Prüfungen in hessischen Kranken...

weiterlesen ...

Workshop Gesundheitsgefährdung durch langes Sitzen am Arbeitsplatz – Teil I wissenschaftliche Perspektiven

Ziel Die Gesundheitsgefährdung durch sedentäres Verhalten am Arbeitsplatz ist ein wichtiges Problem unserer Zeit. Seine Lösung verlangt nach interdisziplinärer Zusammenarbeit von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und betrieblicher Praxis.

Methodik Hierzu wurde im Februar 2019 in Berlin ein Workshop mit Fachleuten aus verschiedenen Bereichen durchgeführt, der die derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnisse der Gesundheitsgefährdung durch lange, wenig unterbrochene Sitzzeiten am Arbeitsplatz ...

weiterlesen ...

Workshop Gesundheitsgefährdung durch langes Sitzen am Arbeitsplatz – Teil II Betriebliche Lösungsansätze

Ziel Die Gesundheitsgefährdung durch langes Sitzen auch am Arbeitsplatz ist ein wichtiges Problem unserer Zeit. Seine Lösung verlangt interdisziplinäre Zusammenarbeit von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und betrieblicher Praxis.

Methodik Hierzu wurde im Februar 2019 in Berlin ein Workshop mit Fachleuten aus unterschiedlichen Bereichen durchgeführt, der die derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnisse der Gesundheitsgefährdung durch lange, wenig unterbrochene Sitzzeiten am Arbeitsplatz in v...

weiterlesen ...

Originalarbeit

Konsensstatement

Panorama

Editorial

Kurzmitteilung/Kasuistik

Übersichtsarbeit

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice

Redaktion gesu@thieme.de

Gleich abonnieren! Printausgabe PLUS Online-Archiv Impact Factor: 0,419 Mehr zu den Listungen Alert Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail

Produkte zum Thema

Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement
Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement

Klinik und Praxis, Wirtschaft und Politik

EUR [D] 171,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

kma
kma

kma Klinik Management aktuell

EUR [D] 109,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Die Rehabilitation
Die Rehabilitation

EUR [D] 170,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Entlassmanagement
Dominik Deimel, Marie-Luise MüllerEntlassmanagement

Vernetztes Handeln durch Patientenkoordination

EUR [D] 41,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Krankenhausmanagement mit Zukunft
Andreas J. W. Goldschmidt, Josef Hilbert, Fred Andree, Georg Baum, Anneliese BodemarKrankenhausmanagement mit Zukunft

Orientierungswissen und Anregungen von Experten

EUR [D] 41,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.