Bewegungsanalyse bei Läufern

Stuttgart, August 2012 - In Deutschland gibt es rund 16 Millionen Läufer. Der Beratungsbedarf ist beim Laufsport sehr hoch: 30 bis 50 Prozent der Aktiven sind einmal im Jahr orthopädisch verletzt. Eine Laufanalyse hilft, den Läufer zielgerichtet zu beraten und die Verletzungsgefahr zu minimieren. Das Fachbuch „Laufen und Laufanalyse“ (Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2012), herausgegeben von Matthias Marquardt, vermittelt Ärzten, Physiotherapeuten und Orthopädietechnikern, wie eine Laufanalyse funktioniert und wie sie Läufer medizinisch optimal betreuen.

„Lange Jahre war die Orthopädie sehr statisch geprägt. Überlastungsbeschwerden des Fußes wurden routinemäßig mit orthopädischen Einlagen nach einem statischen Fußabdruck versorgt. Dabei wird bei Beschwerden des Läufers wie kaum sonst evident, dass die Schmerzursachen unbedingt auch in der Funktion des Bewegungsapparates gesucht werden müssen“, so Marquardt. Die Ursachen der Verletzung erkennt man meist am besten im Rahmen einer Laufanalyse. Häufig sind Auffälligkeiten im Gang- und Laufbild wie zum Beispiel instabile Bein- oder Sprunggelenkachsen in Kombination mit Trainingsfehlern die Ursache für die Entstehung.

Viele der rund 16 Millionen Läufer in Deutschland mit Verletzungsproblemen suchen Hilfe bei Physiotherapeuten, Ärzten, Orthopädietechnikern und in Sportgeschäften. Marquardt erklärt den Fachleuten, wie eine Bewegungsanalyse mit und ohne technische Unterstützung funktioniert, was man dafür benötigt und welche typischen Laufmuster und Pathologien es gibt. Neben den Grundlagen der Bewegungsanalyse beschreibt das Buch, wie die Läufer behandelt werden können: Dabei erfahren Leser wichtiges über die Auswahl des richtigen Laufschuhs und die Versorgung mit orthopädischen Einlagen. Zusätzlich stellt Marquardt aktive Maßnahmen vor, wie Kräftigungstraining der Bein- und Rumpfmuskulatur, Lauftechnikoptimierung, Koordination der Laufbewegung sowie sinnvolles Dehnen und Regeneration der Muskulatur.

Buchtipp

Laufanalyse
Matthias Marquardt, Patrick Ansah, Manuela Dierkes, Franz Harrer, Bernd Rockenfeller, Thomas Schmidt, Uwe WegnerLaufanalyse

Zum Warenkorb hinzufügenZum Webshop

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!