Lebenslauf Debora Riegraf

Angehende Gesundheits- und Krankenpflegerin

* 1989

Debora Riegraf hat nach ihrem Abitur 2010 zunächst ein Bachelor-Studium der Philosophie und Geschichte an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen aufgenommen. Bereits nach einem Semester entschloss sie sich, das Studium zugunsten eines Freiwilligen Sozialen Jahres ruhen zu lassen. Ihre Arbeit mit behinderten Menschen bei der Lebenshilfe Tübingen e. V. hat ihr so gut gefallen, dass sie sich zur Ausbildung zur Kranken- und Gesundheitspflegerin entschloss. Diese wird sie Ende März 2016 an der Akademie für Bildung und Personalentwicklung am Universitätsklinikum Tübingen abschließen.

Nach ihrer Ausbildung wird Debora Riegraf voraussichtlich in der Abteilung für Neurologie am Universitätsklinikum Tübingen oder in der Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus in Tübingen auf einer Akutstation für Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie arbeiten.

In ihrer Freizeit trifft sich Debora Riegraf gerne mit Freunden, geht aus, liest und beschäftigt sich mit Politik, Geschichte und Natur.