• Mann entspannt mit Kopfhörern ©nyul, Adobe Stock

    Suggestionen in der Darmhypnose beruhigen den Darm ©nyul, Adobe Stock

     

Darmhypnose: Den Reizdarm dauerhaft beruhigen

Stuttgart, November 2017 – Verdauung und Gehirn stehen über die sogenannte Darm-Hirn-Achse in ständigem Austausch. Durch diese Nervenverbindung weiß der Mensch, dass er Hunger hat und bemerkt, dass er eine Toilette aufsuchen sollte. Beim Reizdarm-Syndrom führen bereits minimale Reize zu starker Darmaktivität. Bauchschmerzen, häufiger Stuhldrang und anhaltendes Völlegefühl sind die Folgen, die den Alltag der Patienten belasten. Hier setzt die Darmhypnose an: Stärkende Suggestionen beruhigen die Nerven, die für die gesteigerte Empfindlichkeit von Magen und Darm verantwortlich sind. Wie genau die Hypnose wirkt, erklärt Professor Martin Storr beim TRIAS Gesundheitsfrühstück für Journalisten am 1. Dezember 2017 in München. Gemeinsam mit Björn Babst hat er die deutschsprachigen Tiefenhypnosen entwickelt, zu denen auf der Audio-CD „Darmhypnose – den Reizdarm dauerhaft beruhigen“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2017) angeleitet wird.

Der bange Blick in die Speisekarte eines neuen Restaurants, der unbequeme Randplatz im Theater und das flaue Gefühl im Bauch beim Verlassen der Wohnung zu einer Zugfahrt: wiederkehrende Magen-Darm-Beschwerden beherrschen den Alltag der Betroffenen und schränken die Lebensqualität oftmals massiv ein. Dabei ist es diese innere Anspannung, die den Teufelskreis mit neuen Bauchschmerzen, Durchfall und Völlegefühl für Reizdarm-Patienten in Gang hält. Die Darmhypnose macht sich die direkte Verbindung von Kopf und Bauch zu Nutze: Sie kombiniert verschiedene Suggestionen, die das Selbstbewusstsein stärken, die Darmaktivität mit Bildern verbinden und sich im Unterbewusstsein verankern. „Die Betroffenen erlangen die Kontrolle über ihre eigenen Körperfunktionen, auch über die Darmfunktionen, zurück", erläutern die Autoren. So wird die Vorstellung vom Fließen eines Flusses beispielsweise mit der sanften, rhythmischen Aktivität des Magen-Darm-Traktes verbunden. Bei Durchfall fließt der Fluss zu schnell, bei Verstopfungen ist er zu träge. Das Bild eines ruhigen, stetigen Flusses in der Tiefenentspannung – der sogenannten Trance – soll die Patienten dabei unterstützen, auch die Darm-Aktivität zu harmonisieren.

In den ersten vier Wochen sollten sich Betroffene täglich in Trance versetzen, in den folgenden acht Wochen mindestens fünfmal pro Woche. Dabei ist die Darmhypnose nicht mit einer Schmerztablette vergleichbar, die innerhalb von 30 Minuten Beschwerdefreiheit verspricht. Vielmehr sollten Patienten die vielen kleinen Fortschritte in einem Symptomtagebuch dokumentieren. Eine Anleitung dazu finden sie in dem ausführlichen Booklet, das der Audio-CD beiliegt.

Wissenswertes: Glück kommt aus dem Darm

Die Hypnose hilft den Patienten, sich zu entspannen, sodass körperliche Beschwerden insgesamt als weniger belastend wahrgenommen werden. Wenn sich dadurch auch der Stress im Darm reduziert, kann das Glückshormon Serotonin dort wieder vermehrt produziert werden. Es entsteht eine positive Spirale aus Ruhe, Verbesserung der individuellen Symptome und Entspannung.

Die Autoren:

Professor Dr. med. Martin Storr ist als Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie am Zentrum für Innere Medizin in Gauting und am Zentrum für Endoskopie in Starnberg tätig. Darüber hinaus lehrt er an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Björn Babst studiert Humanmedizin an der Technischen Universität München und absolviert momentan sein Praktisches Jahr. Die Hypnose-Therapie, kurz „Hypnotherapie“, ist für beide eine Möglichkeit, die Autonomie und das Wohlbefinden der Patienten zu stärken.


Terminhinweis:

TRIAS Gesundheitsfrühstück für Journalisten
„Entspannter Bauch und schlankes Ich mit Darmhypnose und Gen-Diät“

  • Freitag, den 1. Dezember 2017, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr
    Ort: Dachwerk, Kolosseumstraße 1, 80469 München

Buchtipp

Darmhypnose
Darmhypnose

Den Reizdarm dauerhaft beruhigen

EUR [D] 17,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!
Call to Action Icon
Akkreditierung Melden Sie sich hier an.