Keine Dolmetscher-Pflicht bei der Aufklärung ausländischer Patienten

fzm – Patienten, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, haben beim ärztlichen Aufklärungsgespräch nicht automatisch das Recht auf einen Dolmetscher. Der Arzt kann auch auf andere nicht-professionelle „Sprachmittler“ zurückgreifen. Darauf weist ein Experte für Medizinrecht in der Fachzeitschrift "DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift" (Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2009) hin.

Vor Operationen und anderen Behandlungen müssen Ärzte alle Patienten auf mögliche Risiken hinweisen. Dabei reicht es aber nicht aus, diese zu benennen, die Mediziner müssen sich immer auch vergewissern, dass ihre Patienten ihnen sprachlich folgen können. Eine Pflicht bei allen Migranten mit geringen Deutschkenntnissen einen Dolmetscher hinzuzuziehen, gibt es jedoch nicht, so Dr. jur. Hans-Jürgen Rieger, Fachanwalt für Medizinrecht aus Karlsruhe.

Dies hatte jüngst auch das Kammergericht Berlin festgestellt. Dort war eine Ärztin freigesprochen worden, deren Patientin nach einer Meniskusoperation am Knie an einer Lungenembolie gestorben war. Die Ärztin hatte die Patientin auf das erhöhte Risiko hingewiesen, das wegen eines Übergewichts bestand. Dr. Rieger: Die Medizinerin erinnerte sich zwar nicht mehr an das konkrete Aufklärungsgespräch. Sie konnte dem Gericht jedoch glaubhaft versichern, dass sie stets darauf achte, sich den Patienten gegenüber verständlich auszudrücken und im Zweifelsfall einen Sprachmittler hinzuziehe. Dies sei im vorliegenden Fall nicht geschehen, da sie sich mit der Patientin ausreichend verständigen konnte.

Als Sprachmittler kommen Begleitperson des Patienten oder ein der Muttersprache des Patienten kundiger Mitarbeiter von Praxis oder Krankenhaus infrage. Dr. Rieger riet den Ärzten jedoch, sich in jedem Fall schriftliche Aufzeichnungen über die Durchführung des Aufklärungsgesprächs zu machen.

H.-J. Rieger:
Aufklärung ausländischer Patienten.
DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift 2009; 134 (44): S. 2245-2246

Call to Action Icon
FZMedNews Bestellen Sie hier!