Entspannung für unterwegs

Stuttgart, Februar 2012 - Mit Achtsamkeitsübungen im Hier und Jetzt ankommen und Abstand zu belastenden Gedanken und Gefühlen gewinnen oder bei Feldenkrais für Nacken und Rücken Verspannungen erspüren und lösen – welche Entspannungstechnik zur Persönlichkeit und zur aktuellen Lebenssituation passt, lässt sich mit der neuen TRIAS App „relax 2 go“ herausfinden. Zehn Einstiegsfragen führen zum individuellen Entspannungstyp.

Anregungen, wie kleine Ruhepausen im hektischen Alltag bewusst gestaltet werden können, gibt die Anwendung „relax 2 go“. Zu zehn verschiedenen Entspannungstechniken von Ayurveda bis zur Progressiven Muskelrelaxation gibt es ausführliche Steckbriefe und Übungen in unterschiedlicher Länge stehen zum Herunterladen bereit.

Aus den Empfehlungen können Anwender anschließend einzelne Übungen, wie zum Beispiel die „Ersten Ragas“ des Ayurveda, in die App hinzuladen und ihr ganz individuelles Entspannungsprogramm aus verschiedenen Methoden zusammenstellen. An eine Übung zur Entspannung von Kopf und Nacken könnte etwa eine Phantasiereise angeschlossen werden, die hilft, auch gedanklich zur Ruhe zu kommen.

Die TRIAS Anwendung „relax 2 go“ für iPhone und iPod touch ist als kostenfreie Mantel-App ab sofort im iTunes Store unter http://itunes.apple.com/de/app/relax-2-go/id481611920?mt=8&uo=4 abrufbar. In der Mantel-App ist bereits eine 5-minütige Gehmeditation enthalten. Einzelne Übungen zu den verschiedenen Entspannungstechniken können sich Anwender hinzuladen. Der Preis variiert nach Länge der Übung. Die App wurde in Zusammenarbeit mit dem Frauenmagazin „emotion“ entwickelt.

Medientipp

Ralax2go

relax 2 go

Relaxen im hektischen Alltag! Aber welche Methode passt zu mir? Holen Sie sich die kostenlose App relax 2 go – entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Frauenmagazin „emotion“.

Die passende Entspannungs-Technik für jede Lebenslage.