• Leckere Express-Rezepte © TRIAS Verlag

    Wer mit der Vitalkost Almased abnimmt, ersetzt bestimmte Mahlzeiten durch ein Pulver aus Sojaprotein, probiotischem Joghurt und enzymreichem Honig.

     

Almased Express-Rezepte unterstützen die Diät optimal

Stuttgart, Mai 2016 – Für Menschen, die mit der Vitalkost Almased abnehmen, ist es häufig eine Herausforderung, wenn nach der Startphase mit drei Shakes am Tag zusätzlich Low-Carb-Mahlzeiten auf dem Speiseplan stehen. Marie Stern erklärt in ihrem Kochbuch „Express-Rezepte. Die Almased-Diät optimal unterstützen“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2016), wie unaufwendig gesunde Ernährung in der Abnehmzeit mit Almased sein kann. Dazu liefert sie zahlreiche Rezepte für leckere Shakes und abwechslungsreiche Gerichte.

Wer mit der Vitalkost Almased abnimmt, ersetzt bestimmte Mahlzeiten durch ein Pulver aus Sojaprotein, probiotischem Joghurt und enzymreichem Honig. Es sättigt über vier bis fünf Stunden, aktiviert den Stoffwechsel und baut Fett ab. Nach der Startphase, in der alle drei Mahlzeiten aus einem Shake bestehen, werden in den folgenden Phasen nur noch ein oder zwei Mahlzeiten durch einen Shake ersetzt. Diese Gerichte sollten nur wenige Kohlenhydrate enthalten. „Das Low-Carb-Kochen kann schwierig werden, wenn man eigentlich kaum Zeit und Lust hat, sich groß mit Einkaufen und Kochen zu beschäftigen“, weiß Ernährungsexpertin Stern. Leser finden in ihrem Buch leckere, abwechslungsreiche Rezepte für die gesamte Abnehmzeit mit Almased. Die Rezepte erfordern nicht viel Aufwand und sind rasch gekocht: maximal 20 Minuten Zubereitungszeit – oft weniger – mit drei frischen Zutaten wie Salat, Obst oder Frischfleisch und einigen wenigen Vorratszutaten.

Durch die Low-Carb-Ernährung wird weniger Insulin ausgeschüttet. Das steigert die Fettverbrennung. Außerdem verhindert die geringe Kohlenhydratzufuhr Heißhungerattacken. „Statt kohlenhydratreicher Gerichte essen Sie viel leckeres Gemüse und Salat, ausreichend Eiweiß für eine lange Sättigung und moderat Fett für Genuss, Geschmack und Gesundheit“, erklärt Stern das Prinzip der Rezepte.

Die Autorin:

Marie Stern, Ökotrophologin und Food-Expertin, weiß, wie Sie mit Low Carb Ihre Wunschfigur erreichen. Nach ihrem Studium in Hamburg leitet sie dort ihre Praxis und berät Menschen zum Gewichtsmanagement.

Wissenswertes: So funktioniert die Ernährungsumstellung

In der ersten Phase bestehen alle drei Mahlzeiten aus einem Almased-Shake oder einer anderen Zubereitung mit dem Vitalpulver. In der Reduktionsphase ersetzen Nutzer zwei Mahlzeiten durch das Almased-Pulver. In der vierten Phase, der sogenannten „Stabilitätsphase“, bereiten die Nutzer zwei Mahlzeiten nach den im Kochbuch beschriebenen Ernährungsempfehlungen zu und nehmen nur noch einen Almased-Shake zu sich. In der „Lebensphase“ sollte man sich weiterhin an den Regeln der Low-Carb-Ernährung orientieren und einen Almased-Shake pro Tag trinken – entweder zusätzlich zu den drei Mahlzeiten oder als Ersatz für eine Mahlzeit, um kleine Sünden auszugleichen.

Buchtipp

Express-Rezepte
Marie SternExpress-Rezepte

Die Almased-Diät optimal unterstützen

EUR [D] 12,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!