• 3D erstelltes Roentgenbild der Wirbelsaeule @ Fotolia

    „Die Wirbelsäule“ bietet Lesern praxisrelevante Informationen aus allen Fachbereichen, die sich mit der Wirbelsäule beschäftigen. @ Fotolia

     

Neue Fortbildungszeitschrift „Die Wirbelsäule“ im Georg Thieme Verlag

Stuttgart, April 2017 – Der Georg Thieme Verlag erweitert sein Fachzeitschriftenportfolio: Ab sofort erscheint die neue Fachzeitschrift „Die Wirbelsäule“ viermal jährlich. Sie bietet Wirbelsäulenchirurgen, Neurochirurgen, Unfallchirurgen und Orthopäden in Klinik und Praxis einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in ihrem Fachgebiet. Die Zeitschrift wird in Kooperation mit der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft DWG herausgegeben.

„Die Wirbelsäule“ bietet Lesern praxisrelevante Informationen aus allen Fachbereichen, die sich mit der Wirbelsäule beschäftigen. Die Zeitschrift vereint Originalarbeiten, Übersichten, Fachberichte sowie Kongressberichte und -abstracts sowie aktuelle Informationen zu Preisträger und Ausschreibungen. Unter der Rubrik „Referiert und kommentiert“ referieren und kommentieren Experten internationale Fachliteratur. „Die Wirbelsäule“ bietet Lesern zusätzlich CME-zertifizierte Fortbildungsbeiträge und die Gesellschaftsmitteilungen der DWG.

Die Mitglieder der DWG erhalten die Zeitschrift im Rahmen ihrer Mitgliedschaft. Das persönliche Jahresabonnement kostet 199 Euro zzgl. Versandkosten. Der Preis für Ärzte in Weiterbildung beträgt 149 Euro. Der institutionelle Jahresbezugspreis beträgt 699 Euro zzgl. Versandkosten. Interessierte erreichen den Abonnenten-Service unter 0711 8931-321 (Fax -422) oder per E-Mail: aboservice@thieme.de. Ansprechpartner für Bibliotheken und andere Institutionen ist Thieme Institutional Sales, Tel. 0711 8931-407 (Fax -794), E-Mail: eproducts@thieme.de. Ansprechpartner für Anzeigenanfragen ist Christine Volpp, Thieme Media, Tel. 0711 8931-603, E-Mail: christine.volpp@thieme-media.de.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!