Fachwissen für Gefäßmediziner im Überblick: Neue Fortbildungszeitschrift „Gefäßmedizin Scan“ im Georg Thieme Verlag

Stuttgart, November 2014 – Die neue Fortbildungszeitschrift „Gefäßmedizin Scan“ aus dem Georg Thieme Verlag bietet Gefäßmedizinern den schnellen Überblick über relevante internationale Veröffentlichungen aus ihrem Fachgebiet. Zusätzlich können Ärzte CME-Fortbildungspunkte sammeln. „Gefäßmedizin Scan“ erscheint ab sofort viermal jährlich.

„Die Gefäßmedizin ist eines der am schnellsten wachsenden
Fachgebiete der modernen Medizin“, so die Herausgeber der „Gefäßmedizin Scan“ Professor Dr. med. Eike Sebastian Debus und PD Dr. med. Ralph-Ingo Rückert. „Eine der Kardinalfragen wird daher sein, wie wir auf der Höhe der Zeit bleiben. Wie wir jederzeit nicht nur wissen können, was möglich, sondern was auch sinnvoll und gut für unsere Patienten ist.“

Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher, vor allem englischsprachiger, Fachzeitschriften ist es für Ärzte oft mühsam, sich einen vollständigen Überblick über die nationalen und internationalen Entwicklungen in ihrem Fachgebiet zu verschaffen. Für die neue Zeitschrift „Gefäßmedizin Scan“ scannen Experten führende internationale Publikationen. Die Zeitschrift bietet einen Überblick über relevante Studien aus dem Fachgebiet und den Nachbardisziplinen, auf Deutsch zusammengefasst und aufbereitet für eine effiziente Informationsaufnahme. Ausgewählte Beiträge werden zudem von Meinungsbildner aus der Gefäßmedizin kommentiert und bewertet. Jede Ausgabe enthält außerdem zwei CME-zertifizierte Fortbildungsbeiträge. Leser können pro Ausgabe sechs CME-Punkte erwerben, indem sie die Multiple-Choice-Fragen richtig beantworten. „Die neue Zeitschrift hilft Ärzten, den Überblick zu behalten – ohne jedes Journal studiert zu haben. ‚Gefäßmedizin Scan‘ wird ihre tägliche Arbeit sehr effektiv unterstützen und bereichern“, sind die Herausgeber überzeugt.

Ab sofort erscheint die „Gefäßmedizin Scan“ viermal jährlich. Das persönliche Jahresabonnement 2015 kostet als Einführungspreis 149 Euro und für Weiterbildungsärzte 99 Euro zzgl. Versandkosten. Der institutionelle Jahresbezugspreis beträgt 1.178 Euro. Interessierte erreichen den Abonnenten-Service unter 0711 8931-321 (Fax -422) oder per E-Mail: aboservice@thieme.de. Ansprechpartner für Bibliotheken und andere Institutionen ist Thieme Institutional Sales, Tel. 0711 8931-407 (Fax -794), E-Mail: eproducts@thieme.de und für Anzeigenanfragen Christine Volpp, Thieme Media, Tel. 0711 8931-603, E-Mail: Christine.Volpp@thieme.de.