• © Anke Schütz, TRIAS Verlag

    Reich an B-Vitaminen, Vitamin D und E ist das Erbsensüppchen mit Crème Fraîche Fitness zum Löffeln. © Anke Schütz, TRIAS Verlag

     

Energie-Nahrung aus grüner Pflanzenkraft

Stuttgart, März 2019 – „Chlorophyll, das Blattgrün der Pflanzen, entsteht durch Sonnenlicht und Photosynthese. Es beinhaltet die Energie und Heilkraft der Sonne“, erklärt Autorin Martina Seifen-Mahmoud. Deshalb spielt es für die körperliche Gesundheit und das seelische Wohlbefinden eine entscheidende Rolle. Im Ratgeber „Energie-Nahrung“ (TRIAS Verlag, Stuttgart.2019) zeigt sie, welche Kraft in grünen Pflanzen liegt, was sie im Körper bewirken und wie sie abwechslungsreich und lecker zubereitet werden können. Ihr Mann, Hussein Mahmoud, hat hierzu abwechslungsreiche Rezepte für Smoothies, Suppen, Hauptgerichte, Salate und Aufstriche entwickelt. So kommt gesundes Grün auf den Teller und seine wertvollen Inhaltsstoffe in den Körper.

Ohne Licht kein Leben! Unsere Zellen, insbesondere die Mitochondrien, die für die Energiegewinnung zuständig sind, benötigen neben Nährstoffen, Wasser und Sauerstoff vor allem Licht. „Eine einzigartige Eigenschaft des Chlorophylls besteht darin, die Sonnenstrahlen in Form von Biophotonen zu speichern und auf diese Weise unsere Zellen zu beleben“, erklären die beiden Autoren. In seiner chemischen Struktur ist Chlorophyll zudem dem roten Blutfarbstoff Hämoglobin ähnlich. Es stärkt die Zellatmung und den Zellstoffwechsel und hat eine blutreinigende Wirkung.

Grünes Blattgemüse, Weizengras, Kräuter, Zucchini, Brokkoli oder Grünkohl sind reich an Chlorophyll und damit wahre Energiebomben für die Körperzellen. Gesund und lecker kommen sie als Wildkräutersalat, Zucchini-Käse-Bratlinge oder Weizengras-Smoothie auf den Tisch oder ins Glas. Als gesundes Getränk empfehlen die Autoren im Wesentlichen reines Berg- oder Quellwasser: „Wer Mineralwasser kauft, sollte auf den Zusatz ‚aus Hochgebirgsquellen gewonnen‘ achten. Auch der Ort und die Gebirgsquelle sollten auf dem Etikett vermerkt sein.“
Gesunde Ernährung ist in erster Linie gute Zellnahrung, so die Autoren. Wer sich unausgewogen ernähre, belaste seine Zellen, behindere sie in ihrer Arbeit und beraube sich damit der eigenen Energie. Da ist es gut, zu wissen, dass sich alle Körperzellen regelmäßig erneuern. „Die Natur gibt uns so regelmäßig die Chance, neu anzufangen. Es ist nie zu spät für eine Ernährungs- und Lebensumstellung“, ist das Autorenpaar überzeugt.

Die Autoren

Martina Seifen-Mahmoud war viele Jahre stellvertretende Chefredakteurin des BIO Magazins. Als Journalistin und Buchautorin brennt die gebürtige Kölnerin für die Themen Ernährung und Naturheilkunde – der bewusste Umgang mit der Natur und die Wirkung der natürlichen Pflanzenkraft sind ihre große Leidenschaft. Darüber hinaus ist sie eine leidenschaftliche Köchin.

Hussein Mahmoud, in Kairo geboren, war mit Anfang 20 einer der jüngsten Küchenchefs Bayerns. Seitdem hat er in vielen gehobenen Restaurants gearbeitet, sein Know-how beständig erweitert und seine Kreativität und Kochkunst gesteigert. Für seine Rezepte im Buch galt die Maxime: natürlich, nahrhaft und köstlich!

Wissenswertes: Gesund, aber auch empfindlich!

Alle chlorophyllhaltigen Nahrungsmittel sind gegenüber Licht, Hitze und Sauerstoff sehr empfindlich. Sie sollten deshalb nicht lange gelagert, sondern möglichst frisch und schonend zubereitet werden. Bei Zubereitungstemperaturen von mehr als 40 Grad werden Biophotonen und Enzyme zerstört – ein Argument dafür, grüne Blätter, Salate und Kräuter roh in Form von Smoothies, Pasten oder Salaten zu sich zu nehmen. Wer mit dem Mixer arbeitet, sollte auf die Leistungsstärke des Geräts achten. Etwa 25 000 Umdrehungen pro Minute werden dafür benötigt, dass Ballaststoffstrukturen der grünen Blätter aufgeschlossen werden und beim Verzehr die guten Inhaltsstoffe aufgenommen werden können.

 

Buchtipp

Energie-Nahrung
Martina Seifen-Mahmoud, Hussein MahmoudEnergie-Nahrung

Transformiere Pflanzenkraft in pure Lebensenergie

EUR [D] 19,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!