Lebenslauf John Langendoen-Sertel

John Langendoen-Sertel, Jahrgang 1954, ist seit 1976 Physiotherapeut (Fachhochschule Rotterdam), Diplom-Akupunkteur, Sportphysio-therapeut, MSc in Schmerzmanagement (Universität Cardiff, Wales). Er ist darüber hinaus Fachlehrer und Fachlehrerprüfer für manuelle Therapie und Mitglied des Standards Committee des internationalen manuellen Therapie-Verbands IFOMPT sowie Gründer und Mitinhaber von „Therapy4U Physiotherapie & Training“ in Kempten/Allgäu. Bei der koreanischen Fußball-Nationalmannschaft lernte er während der Fußball-WM 2002 kinesiologisches Taping kennen. Die Betreuung mehrerer Leistungssportler und Vereins- beziehungsweise Nationalmannschaften (Fußball und Eishockey) bot die Möglichkeit, ausführlich mit funktionellen Tape-Anlagen zu experimentieren. Dies führte zu der umfassenden Methode „Funktionelles Taping mit elastischem Tape – Kinematic Taping® Concept“. In Sachen Taping-Unterricht ist Langendoen-Sertel international in mehr als 25 Ländern von Finnland bis Südafrika/Swaziland, von Chile über Russland bis Korea unterwegs. Mit seinen Partnern Timo Thimpe und Ehsan Sazegar gründete er die International Kinematic Taping Academy (IKTA) für Taping-Instruktoren. Mittlerweile gibt es 25 Mitglieder, verteilt über zehn Lehrteams in neun Sprachen auf vier Kontinenten.

Call to Action Icon
Downloads Cover, Autorenfotos etc.

Bücher von John Langendoen-Sertel

Taping im Sport
John LangendoenTaping im Sport

Soforthilfe bei Schmerzen und Verletzungen

EUR [D] 9,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Tape yourself
John Langendoen, Karin SertelTape yourself

Effective for pain an over 160 complaints. More than 70 applications explained.

EUR [D] 24,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.