• Low Carb High Fat Gericht auf Teller © Catrin Goebels, TRIAS Verlag

    Das Buch liefert leckere Rezepte, mit denen Leser sich Ihr 8-Wochen-Abnehmprogramm selbst zusammenstellen können. © Catrin Goebels, TRIAS Verlag

     

Mehr Fett für weniger Kilos: Low Carb High Fat

Stuttgart, Januar 2017 – Wenig Kohlenhydrate, dafür viel (gesundes) Fett, das ist das Geheimnis von Low Carb High Fat (LCHF). Die Methode verändert die Abläufe im Körper und sorgt so für eine Gewichtsabnahme. In ihrem Kochbuch „Low Carb High Fat“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2017) erklärt Claudia Lenz, wie diese Ernährung in unseren Stoffwechsel eingreift, und stellt außergewöhnliche und leckere Rezepte vor.

„Wenn wir reichlich Fett als energiereichen Nährstoff essen und gleichzeitig nur minimale Kohlenhydrate, führt das dazu, dass der Körper das Fett als Energielieferanten verwendet“, erklärt Claudia Lenz. „Der Stoffwechsel ‚lernt‘, Fette als Energieträger für sofortige Energie zu nutzen.“ Dazu kommt aber auch etwas anderes: Fette sättigen lang anhaltend und durch den Konsum weniger Kohlenhydrate und stattdessen fetthaltiger Lebensmittel wird weniger Insulin ausgeschüttet. In der Folge leiden wir seltener unter Heißhungerattacken.

Im Buch liefert sie wichtige Grundlagen: in welchen Lebensmitteln stecken wertvolle und gesunde Fette, welche sollte man lieber meiden und wie genau schafft es diese Methode, in unseren Stoffwechsel einzugreifen und ihn umzustellen? Dazu gibt es leckere Rezepte, mit denen Leser sich Ihr 8-Wochen-Abnehmprogramm selbst zusammenstellen können. „Low Carb High Fat ist für viele Menschen eine angenehme Art, um überschüssige Pfunde loszuwerden, beziehungsweise das Gewicht zu halten“, ist Claudia Lenz überzeugt.

Die Autorin:

Claudia Lenz ist Diplom-Ökotrophologin und lebt in Essen. Sie ist unter anderem auch Autorin des TRIAS Bestsellers „Low Carb: Das 8-Wochen-Programm“.

Wissenswertes: Ein gutes Frühstück ist wichtig

Lenz rät: „Frühstücken Sie sich satt. Dann brauchen Sie nicht den ganzen Vormittag nachzudenken, was Sie zwischendurch essen könnten, sondern halten gut durch bis zum Mittagsessen.“ Menschen, die nicht gerne frühstücken, empfiehlt sie: „Vielleicht verschieben Sie Ihre gesamte Mahlzeitenabfolge des Tages um ein, zwei Stunden nach hinten, dann werden Sie auch zum wachen `Gut-Frühstücker´.“

 

Buchtipp

Low Carb High Fat
Claudia LenzLow Carb High Fat

Das 8-Wochen-Programm zum Abnehmen

EUR [D] 17,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!