• @ Meike Bergmann, TRIAS Verlag

    Man muss für leckere Low-Carb-Gerichte nicht lange in der Küche stehen.

     

Low Carb auf die Schnelle: High Speed Rezepte

Stuttgart, Februar 2017 – Mit dem neuen Kochbuch „Low Carb auf die Schnelle. 60 High-Speed-Rezepte“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2016) von Jasmin Mengele wird die Ernährungsumstellung auf Low Carb ganz einfach. Die Autorin greift auf wenige, gut ausgewählte Zutaten zurück und zeigt ihren Lesern, wie sich im Handumdrehen leckere Low-Carb-Gerichte ohne großen Aufwand zaubern lassen.

„Meine Low-Carb-Küche ist sehr kohlenhydratarm sowie getreide- und glutenfrei“, sagt Jasmin Mengele. „Der Anteil hochwertiger pflanzlicher und tierischer Fette ist dagegen höher.“ Mit ihrem Kochbuch wendet sie sich an Menschen, die ihre Ernährung gerne auf Low Carb umstellen möchten, aber nicht die Zeit oder Lust haben, täglich lange in der Küche zu stehen, um zu kochen. „Ob man eine gewünschte Ernährungsumstellung durchhält, hängt davon ab, wie alltagstauglich sie ist“, ist Mengele überzeugt.

Damit die Leser ihre Ernährung mühelos umstellen können, präsentiert die Autorin leckere Rezepte, die in erster Linie auf zwölf Low-Carb-Vorratszutaten basieren, beispielsweise Kokosmilch, Shirataki-Nudeln, Parmesan und Thunfisch. Pro Rezept kombiniert sie drei Vorratszutaten mit maximal drei frischen Zutaten und drei Gewürzen. „Es ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei“, verspricht die Autorin und präsentiert Speisen für sämtliche Mahlzeiten: Fixe Frühstücksrezepte wie Cheddar-Tassenkuchen, aber auch Mittagsgerichte wie Salat im Glas, die mühelos mit ins Büro genommen werden können. Darüber hinaus stellt sie Rezepte für „Couch-Food“ vor, wie warmen Bacon-Dip mit Gemüsesticks. Bei allen Rezepten legt die Autorin Wert auf eine schnelle Zubereitung. „So können Sie sich jeden Tag ohne großen Aufwand lecker und gesund verwöhnen“, erklärt sie.

Die Autorin:

Nach vielen vergeblichen Diäten fand Jasmin Mengele den Weg zu ihrer Wunschfigur mit Low-Carb-Gerichten. Schnell wurde sie Feuer und Flamme für das Thema und baute parallel zu ihrem Job als Kommunikationswirtin einen Versandhandel für Low-Carb-Produkte auf und eröffnete Deutschlands erstes Low-Carb-Café, die „Soulfood LowCarberia“ in Nürnberg. Beidem widmet sie sich nun in Vollzeit und kreiert mit großer Freude ständig neue Leckereien ohne Kohlenhydrate, Zucker und Gluten.

Wissenswertes: Was ist Low Carb?

Low Carb bedeutet „Essen mit wenig Kohlenhydraten“. Kohlenhydrate lassen den Insulinspiegel schnell in die Höhe schießen, kohlenhydratarme Ernährung hält ihn konstant. Wenn der Körper durch die Nahrung wenig Kohlenhydrate bekommt, nutzt er die Fettreserven als Energiequelle – und man nimmt ab. Zu diesem Zweck sollte man die tägliche Menge an Kohlenhydraten auf 20 bis maximal 100 g reduzieren.

 

Buchtipp

Low Carb auf die Schnelle
Jasmin MengeleLow Carb auf die Schnelle

90 High-Speed-Rezepte

EUR [D] 12,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!