• Obst- und Gemüsekorb © Meike Bergmann, TRIAS Verlag

    Mit einer kohlenhydratbewussten Ernährung kann man zuverlässig schnell abnehmen und Heißhungerattacken vermeiden.

     

Wenig Kohlenhydrate – viel abnehmen: Low Carb Vegetarisch

Stuttgart, März 2015 – Mit einer kohlenhydratbewussten Ernährung kann man zuverlässig schnell abnehmen und Heißhungerattacken vermeiden. Man muss aber nicht zwangsläufig Fleisch und Wurst essen, nur weil man weniger Getreide und Kartoffeln zu sich nimmt. Claudia Lenz ist Ernährungswissenschaftlerin und liefert in „Low Carb vegetarisch“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2015) leckere fleischlose Rezepte mit wenig Kohlenhydraten, dafür viel Gemüse, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Tofu und Soja.

Viele denken, eine Ernährung mit wenig Kohlenhydraten könne nur mit dem gleichzeitigen Verzehr von Eiweiß in Form von Fleisch, Geflügel und Fisch funktionieren. Hier kann die Autorin beruhigen: „Kohlenhydratreduziert auf vegetarische Art zu essen ist nicht nur aus ökologischen Aspekten und aus Sicht des Tierschutzes gut, sondern es ist auch gesund und vor allem sehr abwechslungsreich.“ Low Carb ist also auch auf vegetarische Art eine sättigende und gesunde Ernährungsform. Eiweißlieferanten sind in diesem Fall Milchprodukte, Eier oder auch Soja.

„Es sollten im Verlauf einer Woche möglichst viele verschiedene Lebensmittel auf den Teller kommen“, erklärt Lenz. Auf diese Weise bekommt der Körper alle Nährstoffe, die er braucht. Eier, Joghurt, Käse, verschiedene Gemüsesorten, Hülsenfrüchte wie Erbsen und Bohnen, kleine Getreideportionen oder ein paar kleine Kartoffeln, ab und zu ein fruchtiges Dessert – all das macht die vegetarische Low Carb-Ernährung so abwechslungsreich wie möglich.

Claudia Lenz stellt in ihrem Buch zahlreiche Rezepte vor: Schnelle Snacks, Suppen, Salate, Hauptgerichte und Desserts. Egal, ob Leser möglichst rasch möglichst viel abnehmen möchten oder ob sie ihr derzeitiges Gewicht halten wollen: mit Gemüsefondue im Weinteig, Ziegenkäsetaler mit gebratenem Radicchio oder Mangoldtarte finden sie kohlenhydratreduzierte vegetarische Gerichte, die lecker schmecken.

Die Autorin:

Claudia Lenz lebt mit ihrer Familie in Essen, arbeitet als Lektorin und Autorin von Büchern zu Ernährungs- und Gesundheitsthemen. In ihrer Freizeit findet man sie oft in der Sport- oder Kletterhalle und draußen, auf Entdeckertour durch die Industrielandschaften des Ruhrgebiets.

Wissenswertes: So funktioniert Low Carb

Mit Low Carb purzeln die Pfunde, denn Kohlenhydrate sind eng verbunden mit einem Schlüsselhormon im Energiehaushalt unseres Körpers, dem Insulin. Wenn wir viele Kohlenhydrate essen, schüttet unser Körper vermehrt Insulin aus, damit die Energie aus der Nahrung in die Zellen kommt. Was nicht sofort verwertet werden kann, landet als Fett auf den Hüften. Danach sinkt der Blutzuckerspiegel rasch wieder. Das verursacht wiederum Heißhunger und lässt uns zum nächsten zuckerreichen Snack greifen – ein Teufelskreis! Mit einer Low-Carb-Ernährung wird die Insulinausschüttung reduziert und der Blutzuckerspiegel pendelt sich auf mittlerem Niveau ein. Es wird weniger überschüssige Energie aufgenommen und das Heißhungergefühl verschwindet.

Buchtipp

Low Carb vegetarisch
Claudia LenzLow Carb vegetarisch

Wenig Kohlenhydrate - viel abnehmen

EUR [D] 17,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!