Wie wir uns selbst vergiften: Der Mensch als Sondermüll?

Stuttgart, Dezember 2009 - Naturheilmittel gelten als ungefährlich, dabei sind manche Heilpflanzen bereits in kleinster Dosierung toxisch. Ähnliche Gefahren lauern in Lebensmitteln, Kosmetikartikeln, Nahrungsergänzungspräparaten und anderen Produkten, mit denen wir fast täglich in Kontakt kommen. Sogar Arzneimittel können toxische Substanzen enthalten. Sammeln sich diese Gifte im Körper an, kann das gravierende Folgen haben – vor allem für Kinder, ältere Menschen und chronisch Kranke. Der Ratgeber „Wie wir uns vergiften“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2009) zeigt, wo gefährliche Giftstoffe enthalten sind, wie sich ihre Wirkung gegenseitig verstärkt und was man dagegen tun kann.

„Man muss sich zwangsläufig die Frage stellen, ob wir alle als Sondermüll enden“, so Autor Peter Grunert. Tatsache ist, dass der Körper des Menschen heute weitaus mehr mit Schadstoffen belastet ist als der seiner Vorfahren. „Die Toxine führen bei vielen Menschen zu schweren, teils chronisch werdenden Gesundheitsschädigungen“, erklärt Grunert. „Es zeigt sich immer deutlicher, dass man bei allen Substanzen, die man dem eigenen Körper zuführt, bei der Auswahl nicht vorsichtig genug sein kann.“ Nicht nur Umweltgifte, Hygiene- und Kosmetikartikel oder Arzneimittel stellen eine Gefahr dar, sondern auch Lebensmittel, Nahrungsergänzungen und Naturheilmittel können toxisch wirken.

Am besten sollte man schädigende Substanzen und Zustände vermeiden. Das ist einfacher gesagt als getan, denn mit vielen kommen wir fast täglich in Kontakt. Der Ratgeber liefert Informationen und gibt Tipps, wie man einer schleichenden Vergiftung entgegenwirken kann. Er beschreibt die wichtigsten Gifte, listet mögliche Vergiftungssymptome auf und enthält darüber hinaus wichtige Adressen und eine Giftpflanzentabelle.

Der Autor

Peter Grunert beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit Themen aus Medizin und Naturheilkunde. Als Diabetiker kennt der Journalist und Buchautor aus eigener Erfahrung die gefährliche Wirkung von Giftstoffen, mit denen jeder Mensch täglich in Kontakt kommt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!